Ersatzteile für A6 Avant C6 [4F]

Schwachstellen und Ersatzeilsituation

Der Audi A6 Avant wurde im Jahr 2005 in die 3. A6 Generation aufgenommen. Dieser neue Kombi wurde zunächst mit einem 2,7 Liter V6 Turbo-Diesel angeboten, wobei die Gesamtheit der angebotenen Motoren weitaus vielfältiger ist. Grob zusammengefasst sind das Motoren zwischen 2,0 und 4,2 Liter mit Leistungen zwischen 100 und 257 kW.
Der größte Unterschied, gegenüber den Vorgänger A6 Kombimodellen, ist ein Zuwachs der äußeren Abmessungen und die Verwendung eines so genannten Singleframe-Grill. Im Bereich der Sonderausstattungen sind spezielle Bauteile wie Luftfederung und dynamisches Kurvenlicht erhältlich. Auch der Abstandsregeltempomat (Adaptive Cruise Control) ist eine technische Besonderheit im Automobilbau. Diese Teile tragen ungemein zur Beliebtheit des Avant bei. Natürlich trägt auch das Image des Hersteller und die Wertstabilität des A6 zu den guten Verkaufszahlen bei.

1. Schwachstellen

Gerade die neusten Techniken wie das Kurvenlicht und der Tempomat sorgen oft für Aussetzer, die sich vom Steuergerät über das CAN-Bus System fortzetzen und auch andere elektrische Bauteile und Sensoren in ihrer Funktion beeinträchtigen.
Kleinere Probleme in der Elektrik sind beispielsweise festgeklemmte Fensterhebermotoren, ausgelaufene Batterien, defekte Sitzheitzungen und, und, und.
Um Kraftstoff einzusparen ist hier eine bedarfsgesteuerte Servolenkung, mit speziellem Generator verbaut. Das bedeutet, dass das Triebwerk Energie zurückgewinnt wenn sich das Fahrzeug im Schiebebetrieb befindet. Gerade hier ist es wichtig eine regelmäßige Kontrolle durchzuführen, um Schäden an diesen recht teueren Bauteile vorzubeugen. Auch der normale Ölwechsel sollte nicht außer acht gelassen werden, dar dieser Schäden am Motor , wie eine durchgebrannte Zylinderkopfdichtung, mindert.

2. Ersatzteile-Situation

Audi, genauso wie verschiedene Teile-Hersteller bieten Ersatz- und Verschleißteile für den A6 an. Ein Preisvergleich zwischen diesen beiden Anbietern lohnt sich in jedem Fall.

Quellen

  • Auto Zeitung Gebrauchtwagen 2010
  • http://de.wikipedia.org/wiki/Audi_A6_C6
Wichtigste Bauteile
Hauptbaugruppen