Ersatzteile für Ka [RB]

Schwachstellen und Ersatzeilsituation

Mit seinem „New-Edge-Design“ ist der Ford Ka ein nach wie vor sehr auffälliger Kleinwagen im Straßenverkehr. Der als Stadtauto konzipierte, 3-türige Ka bietet trotz seiner kleinen Erscheinung Platz für 4 Personen. Die erste Generation des Ford Ka mit der internen Typenbezeichnung „RBT“ wurde von 1996 bis 2008 von der Ford AG produziert. Der Ka basiert Bodengruppen des Ford Fiesta; besondere Merkmale sind die Einzelradaufhängung und die Verbund-Lenker Achse hinten. Die Standard-Ausstattung des Ford Ka bestand u.a. aus einem 5-Gang-Schaltgetriebe, Scheibenbremsen vorne und Trommelbremsen hinten. Die Benziner Motoren wurden in zwei Hubraum-Varianten verbaut – sowohl ein 1,3 Liter mit 37 kW und 51 kW sowie einen 1,6 Liter Motor mit 70 kW stehen zur Auswahl.

1. Schwachstellen

Ein Ford-typisches Problem – der Rost – bleibt auch dem Ford Ka nicht erspart. U.a. sind davon der Unterboden, die Türkanten und Schweller, die Stoßdämpfer-Aufnahmen, Kotflügel und Querlenker betroffen. Auch der Auspuff-Endtopf des Ka ist häufig vom Rost befallen und muss durch ein entsprechendes Ersatzteil getauscht werden. Auch bekannt sind einige Probleme an der Vorderachse des Ford Ka - ausgeschlagene Radführungs-Gelenke und verzurrte Spurstangen. Auch die Radlager müssen, abhängig von der Fahrweise und Laufleistung früher oder später gewechselt werden. Die hydraulische Kupplung ist ebenso ein Schwachpunkt des Ford Ka. Hohe Außentemperaturen und Vollgas-Fahrten führen oft zu einem Defekt der Zylinderkopf-Dichtung. Auch die Wasserpumpe wird in diesem Fall stark beansprucht und setzt mitunter aus.

2. Ersatzteile-Situation

Aufgrund der großen gebauten Stückzahl des Ford Ka sind Ersatzteile auf dem Markt in ausreichender Menge vorhanden. Schrauber haben dabei die Wahl zwischen dem Ford Originalteile Sortiment, Gebrauchtteilen von Autoverwertern (vor allem Motoren, Getriebe, Karosserieteile und Innenausstattung) oder Ersatzteilen in OE-Qualität aus dem freien Teilehandel. Dabei stehen die Ersatzteile aus dem freien Markt den Ford Teilen für den Ka dank Herstellern wie Hella, TRW, ferodo oder Conti qualitativ nicht nach. Ob Anlasser, Wasserpumpe, Stoßdämpfer oder Bremsscheiben und Bremsbeläge für den Ford Ka benötigt werden – empfehlenswert ist aufgrund des großen Angebots an Ersatzteilen eine umfassende Recherche und ein gründlicher Preisvergleich im Internet.

Quellen

  • http://www.autobild.de/artikel/ford-ka-ab-1996-_42369.html
  • http://de.wikipedia.org/wiki/Ford_Ka
Wichtigste Bauteile
Hauptbaugruppen