Ersatzteile für Jaguar

Jaguar Ersatzteile

Der Brite William Lyons gründete 1922 im englischen Blackpool sein Unternehmen namens Swallow Sidecars und spezialisierte sich auf die Produktion von Motorradbeiwagen. Schon wenige Jahre später vergrößerte Lyons seine Firma, bezog eine neue Niederlassung und bot fortan auch Karosseriearbeiten an Fahrzeugen mit an. Auf Basis des Austin Seven stellt Swallow Sidecars bereits 1927 die ersten eigenen und sportlichen Karosserien her, wenig später auch Chassis der Marke Standard. Noch unter einem anderen Namen entstand gegen Ender der 1920er das erste Jaguar-Modell, nachdem sich das Unternehmen in Folshill am Nordrand von Coventry angesiedelt hat. Beim ersten Jaguar-Modell, hergestellt für seinen Unternehmensgründer handelte es sich um ein Fahrzeug mit flacher Karosserie, welches die Bezeichnung SS für Swallow und Standard hatte. In der Nachkriegszeit wurde das Unternehmen in Jaguar umbenannt und machte sich in den nächsten Jahrzehnten mit der Herstellung von luxuriösen und edlen Karossen einen Namen. Ende der 1980er Jahre wurde Jaguar von Ford übernommen und zusammen mit Land Rover 2008 ab die indische Tata-Gruppe verkauft.

Neben der aktuellen Jaguar-Produktpallette sind besonders die älteren Modelle mittlerweile gefragte Klassiker, welche zum Teil recht Wartungs- und Pflegeintensiv sind. So kommt es in regelmäßigen Abständen vor, dass neue Jaguar-Ersatzteile gekauft und verbaut werden müssen. Der Autoteile-Preisvergleich DAPARTO bietet darum eine riesige Auswahl an neuen Verschleiß- und Zubehörteilen für die zahlreichen älteren und auch neueren Jaguar-Modelle an. Vergleichen Sie mit DAPARTO die besten Angebote und sparen beim Kauf neuer Jaguar-Ersatzteile bares Geld.

Wichtigste Bauteile
Hauptbaugruppen
Wichtigste Baureihen