Neue Ersatzteile für den Opel Corsa B [73,78,79] - Angebote vergleichen und bis zu 80% sparen

Neue Ersatzteile für den Opel Corsa B [73,78,79] - Angebote vergleichen und bis zu 80% sparen

Der Opel Corsa B [73,78,79] ist ein zwischen 1993 und 2000 von der Adam Opel AG gebauter Kleinwagen, der auf den Opel Corsa A folgte. Die erste Ausführung des Corsa B wurde mit den 1,2 und 1,4 Liter Benziner Motoren mit 45 bzw. 60 PS ausgestattet. Diese Motoren wurden bereits im Corsa A verbaut. Die Palette der Motoren wurde 1997 um einen 1,0l Motor mit drei Zylindern und 12 Ventilen 40 kW (54 PS) erweitert. Der bis 1998 verbaute 1,4l Motor wurde anschließend durch einen 1,2l Motor mit 16 Ventilen und 48 kW (65 PS) ersetzt. Dieser Motor setzte auf dem 1,0l 12V auf. Zwischen 1993 und Mitte 1996 wurde eine Sportversion als Corsa GSi mit 80 kW (109 PS) angeboten. Ab 1997 wurde der GSi mit einem Ecotec-Motor mit 78 kW (106 PS) ausgeliefert. Als Diesel Motoren standen seit Beginn der Produktion des Opel Corsa B [73,78,79] ein 1,5l Diesel mit 37 kW (50 PS) sowie ein 1,5l Turbodiesel mit 49 kW (68 PS) zur Auswahl. In 1996 folgte ein 1,7l Diesel mit 44 kW (60 PS). Dieser bot jedoch keinen Turbolader.

Der Opel Corsa B [73,78,79], seine Schwachstellen und neue Ersatzteile bei DAPARTO

Verschleißteile des Opel Corsa B [73,78,79], die häufig gewechselt werden müssen, sind vor allem der Auspuff Endschalldämpfer (Rost!), abgenutzte Bremsscheiben und Bremsbeläge sowie Teile der Kupplung. Zudem gibt es vor allem aufgrund des Alters der Fahrzeuge einige typische Problembereiche beim Opel Corsa B, die regelmäßig durch neue Ersatzteile beseitigt werden müssen. Eine typische Schwachstelle ist die Wasserpumpe, die zu Undichtigkeiten neigt. Wird der dadurch entstehende Wassermangel nicht rechtzeitig erkannt, drohen eine aufgrund der Überhitzung durchgebrannte Zylinderkopfdichtung. Ein weiteres Problemfeld des Opel Corsa B [73,78,79] sind die Spannrollen der Zahnriemen, die - falls sie nicht ausgetauscht werden - oft größere Reparaturen nach sich ziehen.
Störungen der Bordelektronik zeigen sich in erster Linie an der Beleuchtung und deren Bedienung. Häufig festzustellen sind defekte Warnblinkschalter. Auch die Instrumentenbeleuchtung und das Abblendlicht versagen mitunter sowie Elemente der Komfortelektrik wie Fensterheber oder Zentralverriegelung. Letzteres kann jedoch auch an defekten Kontakten innerhalb der Türschlösser liegen. Die Mechanik der Schlösser neigt zudem zum Ausleiern – dies zeigt sich besonders häufig am Zündschloss.

Der Opel Corsa B [73,78,79] zählt auf dem Deutschen Gebrauchtwagenmarkt nach wie vor zu den beliebten Modellen und ist auch heute noch häufig im Straßenbild zu sehen. Ersatzteile wie Radlager, Stoßdämpfer oder Heckleuchten sind als Originalteile oder als Ersatzteile aus dem Zubehör bei DAPARTO dem Autoteile-Preisvergleich zu kaufen. Nicht selten können Bastler durch eine gründliche Produktrecherche und den Preisvergleich bei DAPARTO bis zu 80% beim Kauf der Ersatzteile sparen. Neben Neuteilen können für den Opel Corsa B [73,78,79] auch Gebrauchtteile verwendet werden – hier bieten sich u.a. mechanische Teile wie Lichtmaschinen oder Lenkgetriebe an.

 

Wichtigste Bauteile
Hauptbaugruppen