Ersatzteile für Caddy III Life,Kombi [2K]

Modellhistorie des VW Caddy III Life Kombi

In seiner 3. Generation wurde der VW Caddy seit 2003 an hergestellt. Dieses Hochdachkombi wurde mit 1,2 bis 2 Liter Ottomotoren und mit Dieselmotoren zwischen 1,6 und 2 Litern bestückt. Diese Generation wurde intern mit 2K bezeichnet. Der Caddy 3 bietet eine sehr gute Grundausstattung und die in der Sonderausstattung beinhaltet eine Optionspaket mit Klimaanlage, mehr Lautsprecher und eine zusätzliche Sitzbank. Eine weitere Modellbezeichnung ist Life, was mit verschiedenen Ausstattungsmerkmalen im Zusammenhang steht. Die Produktion dieser Caddy Generation wurde im Jahr 2010 eingestellt.

Schwachstellen

Der Zahnriemen ist hier eine der bekannten Schwachstellen, wobei sich der Austausch dieses Bauteils als recht zeitaufwendig und teuer herausstellt. Die Sitzschienen sind manchmal lose, ebenso das Armaturenbrett und die Türverkleidungen. An den Motoren gibt es normalen Verschleiß. Aber Anbauteile wie die Wasserpumpe und die Servopumpe haben einen erhöhten Verschleiß. Kraftstoffpumpe und Ölpumpe sind auch manchmal auf der Schwachstellen-Liste anzutreffen. Daneben haben Radlager und Bremsscheiben einen minimalen Verschleiß.

Ersatzteile-Situation

Man sollte sich am besten nach den benötigten Caddy Ersatzteilen unter www.dparto.de umsehen, denn nur hier bekommt man unglaublich viele Autoteile auf einen Überblick und man kann sich ganz einfach die vielen verschiedenen Preisklassen aussuchen. Die Bestellung ist ganz einfach, die Lieferung sehr schnell und man kann sich auch sonst auf einen sehr guten Service bei Daparto verlassen.

  • Quellen:
  • http://www.motor-talk.de/forum/schwachstellen-beim-caddy-t1245072.html 
  • http://de.wikipedia.org/wiki/VW_Caddy



Wichtigste Bauteile
Hauptbaugruppen