Feststellbremsen-Seilzug für alle Fahrzeuge

Feststellbremsen-Seilzug

Wichtige Informationen für Reparatur und Kauf

Eine Feststellbremse ist eine Bremse in einem KFZ, die die Räder blockiert. Mit dieser kann das Fahrzeug abgestellt werden, ohne dass es ungewollt wegrollt. Die Feststellbremse eines PKW wird oft als Seilzugbremse mit Hand- oder Fußhebel (Handbremse bzw. Fußfeststellbremse) betrieben. Der Seilzug dient dabei der Betätigung bzw. der Arretierung der Feststellbremse.

1. Bauart

Der Seilzug einer Feststellbremse besteht aus einem Draht oder Seil aus Stahl (?Seilzugseele?), das in einer flexiblen und in Zugrichtung druckfesten Hülle verlegt wird. Die Hülle dient als mechanische Führung des Zuges und als Gegen-Lager für die übertragenen Zugkräfte. Die Hülle ist in der Regel eine dicht gewickelte, druckfeste Spirale. Zusätzlich zur Zugkraft durch das Seilzugseil der Feststellbremse kann auch von einer durch die Hülle erzeugten Druckkraft gesprochen werden. Wichtig ist, dass Biegemomente an der Seilzugseele verhindert und reine Zugkräfte übertragen werden, um ein frühzeitiges Brechen zu verhindern. Die ?Nippel? können an der Seilzugseele der Feststellbremse durch Pressen, Löten oder Anschrauben fixiert werden.

2. Diagnose

Es kommt mit zunehmendem Alter eines PKW häufiger vor, dass das Seil des Seilzugs der Feststellbremse reißt und gegen ein neues Ersatzteil ausgetauscht werden muss.

3. Reparatur

Um das Seil des Seilzugs der Feststellbremse auszubauen, muss zunächst das Fahrzeug gesichert und die Handbremse gelöst werden. Dann kann die obere und untere Verkleidung des Handbremsenhebels abgenommen werden und das Bremsseil der Feststellbremse durch Verdrehen der Nachstellschraube entspannt werden. Danach muss die Bremshalterung heraus gehebelt werden. Nun kann der Handbremshebel nach oben in den Anschlag gebracht werden, der Kabelbinder entfernt und das vordere Bremsseil aus der Klinke ausgehangen werden. Dann muss das Bremsseil der Feststellbremse mit Abdichtung nach unten entnommen werden, die Feder abgenommen und der Federhalter sowie die Nachstellmutter abgedreht werden.

4. Marken

Seilzüge für Feststellbremsen werden u.a. von dem nachfolgend genannten Ersatzteile-Hersteller angeboten: Febi Bilstein und Quinton Hazell

Quellen

  • http://de.wikipedia.org/wiki/Seilzug http://de.wikipedia.org/wiki/Feststellbremse http://de.wikipedia.org/wiki/Seilzug http://www.t4-wiki.de/wiki/Handbremse
Wichtigste Hersteller

Wichtige Bauteile in der Hauptbaugruppe Bremsen

Wichtige Marken