Geberzylinder für alle Fahrzeuge

Geberzylinder

Wichtige Informationen für Reparatur und Kauf

Geberzylinder zählen zu den Bauteilen der hydraulischen Betätigung (meist für die hydraulische Kupplung) von Kraftfahrzeugen. Dabei werden über eine Druckleitung jeweils ein Geberzylinder und ein Nehmerzylinder verbunden und so eine Kraftübertragung bzw. Kraftverstärkung von Punkt A nach Punkt B ermöglicht.

1. Bauart

Der grundsätzliche Aufbau einer hydraulischen Betätigung lässt sich wie folgt erläutern. Auf den Geberzylinder wirkt eine Eingangskraft, die über die Fläche am Geberzylinder auf die Flüssigkeit in der Druckleitung übertragen wird. Der dadurch entstehende Druck wird über die Hydraulikleitung zu dem Nehmerzylinder übertragen und erzeugt dort die entsprechende Ausgangskraft. In der Regel hat der Nehmerzylinder (Sekundärkolben) einen größeren Durchmesser als der Geberzylinder, wodurch die Ausgangskraft verstärkt wird (Kraftverstärkung). Dies geschieht wie erwähnt u.a. im Bereich der Kupplung.

2. Diagnose

Da alle Komponenten die mit der Hydraulik zu tun haben völlig voneinander abhängig arbeiten, ist ein Defekt am Geberzylinder nur sehr schwer zu diagnostizieren. Generell ist bei jeglichem Problem mit der Kupplung (Auftretende Geräusche, Probleme beim Einlegen der Gänge etc.) am besten ein Fachmann zu Rate zu ziehen, bevor ein noch intakter und nicht gerade kostengünstiger Geberzylinder gewechselt wird.

3. Reparatur

Das Wechseln von einem Geberzylinder gestaltet sich in der Regel als recht anspruchsvolle Angelegenheit, da viel im Innenraum bzw. Motorraum im Weg ist und die Hydraulikflüssigkeit die Arbeiten zusätzlich erschwert. Der Wechsel des Geberzylinders erfordert sehr gute Kenntnisse im KFZ Bereich und sollte daher bestmöglich von einem Fachmann bzw. erfahrenen "Schrauber" durchgeführt werden.

4. Marken

Hersteller im Bereich der Geberzylinder sind z.B. Bosch, Triscan, Valeo, FTE, ATS, NK, TRW und Mapco

Quellen

  • de.wikipedia.org/wiki/Geberzylinder
  • www.autoteilestore.com/ats/lexikon/92-geberzylinder-nehmerzylinder.html
Wichtigste Hersteller

Wichtige Bauteile in der Hauptbaugruppe Getriebe, Kupplung, Anlasser

Wichtige Marken