Kältemittelkondensator für alle Fahrzeuge

Kältemittelkondensator

Kältemittelkondensator

Wichtige Informationen für Reparatur und Kauf

Der Kältemittelkondensator oder "Verflüssiger" ist Teil der Wärmepumpe eines KFZ. Die Wärmepumpe nimmt Wärme mit niedriger Temperatur auf und gibt diese mit erhöhter Temperatur auf der Seite der Heizung wieder ab. Man spricht daher auch von einem "Wärmetauscher".

1. Bauart

Der Kältemittelkondensator oder Verflüssiger besteht aus Blechlamellen und/oder Blechrohren, über deren Oberfläche das Kältemittel die Wärme an die Umgebung abgibt. Dabei wird das Kältemittel wieder flüssig, der Druck bleibt erhalten.

2. Diagnose

Wenn die Kühlleistung des Kraftfahrzeugs nachlässt, kann dies ein Hinweis auf einen defekten Kältemittelkondensator sein.

3. Reparatur

Da der Wechsel des Kältemittelkondensators zu einer Evakuierung der Klimaanlage führt (d.h. im Kältekreislauf muss ein Vakuum erzeugt werden), kann man die den Austausch von einem Kältemittelkondensator nur mir speziellem Werkzeug durchführen.

4. Marken

Kältemittelkondensatoren oder Verflüssiger werden u.a. von nachfolgend genannten Ersatzteile-Herstellern angeboten: Dasis, Van Wenzel, Vemo

Quellen

  • http://www.heiz-tipp.de/lexikon-441-verfluessiger.html http://www.hea.de/service/fachwissen/kuehlen-und-gefrieren/aufbau-und-funktion/kuehl-und-gefriertechnik.php http://m.sgaf.de/node/94588
Wichtigste Hersteller