Presse & Jobs

Presse

Passende Autoteile für BMW Z3, Ford Sierra und VW Scirocco – DAPARTO und Vestische Mediengruppe Welke vereinbaren Zusammenarbeit

Führender Autoteile-Preisvergleich und reichweitenstärkster Tuning-Verlag kooperieren

VMW bietet Nutzern seiner Online-Portale Mehrwert durch Einbindung der DAPARTO-Teilesuche

Angebot richtet sich vor allem an Schrauber und Bastler, die fahrzeugspezifische Teile benötigen

Berlin, 12. Januar 2011 – DAPARTO, der führende Autoteile-Preisvergleich und die Vestische Mediengruppe Welke (VMW), Fachverlag für Special-Interest-Magazine rund um das Thema Auto-Enthusiasmus, haben eine Kopperation beschlossen. Auf den elf Internet-Themen-Seiten der VMW bietet der Verlag seinen Nutzern ab sofort die Möglichkeit, nach passenden Autoteilen bei DAPARTO zu suchen. Die DAPARTO-Teilesuche wurde dazu auf allen Auto-Portalen der VMW – u. a. bei www.vw-scene.de, www.flash.de und www.chromundflammen.de – integriert. Die dazu eingerichteten Landing-Pages wurden zudem auf das Design der jeweiligen Seiten angepasst und fügen sich so nahtlos in die Internet-Auftritte der Magazine ein.

Besucher der VMW-Online-Plattformen können über die neu geschaffenen Ersatzteile-Suchseiten einfach und schnell nach Angeboten bei DAPARTO suchen, diese anschließend vergleichen und danach direkt bei den anbietenden Online-Shops kaufen. Ob ein Anlasser für einen Audi 80, ein Radlager-Satz für einen Ford Escort oder ein Querlenker für einen Mercedes 190 benötigt wird: Durch das mehr als 5 Mio. Autoteile umfassende Sortiment des Marktplatzes kann nahezu jeder Bedarf gedeckt werden. Damit Opel-Freunde, VW-Fans oder Audi-Fahrer noch schneller nach Ersatzteilen ihrer Marke auf der entsprechenden Internetseite der VMW suchen können, wurde die Marken-Auswahl bei der DAPARTO-Integration bereits auf die jeweilige Marke angepasst.

Durch die Partnerschaft mit der Vestischen Mediengruppe können wir das Netzwerk für DAPARTO auf weitere spannende Online-Präsenzen erweitern. Magazine wie die VW Scene oder die Flash Opel Scene sowie die dazugehörigen Internet-Adressen zählen nach wie vor zum Standardwerk für den markentreuen Hobby-Schrauber, freut sich Christian Koeper, Mitbegründer und Geschäftsführer von DAPARTO über die neue Kopperation. Dirk Hoffmann von der Vestischen Mediengruppe Welke ergänzt: Mit den DAPARTO-Integrationen auf unseren Portalen können wir unseren Nutzern ab sofort einen weiteren Mehrwert bieten. Die VMW als ein führender Verlag für Special-Interest-Magazine im Thema Auto sowie DAPARTO als angebotsstärkste Autoteile-Plattform ergänzen sich perfekt.

Die Unternehmen planen, die begonnene Partnerschaft in diesem Jahr sowohl im Online- als auch im Offline-Bereich weiter auszubauen.