Der Querlenker und seine wichtigen Funktionen

Beim Querlenker handelt es sich um ein sicherheitsrelevantes Bauteil in Ihrem Fahrzeug. Im Falle eines Defekts sollte darum schnell gehandelt werden. Über unsere Fahrzeugsuche finden Sie in nur wenigen Augenblicken neue und passende Querlenker für Ihr Fahrzeug. Vergleichen Sie im Anschluss einfach die Preise und entscheiden sich für das Beste Angebot. Online Preise vergleichen und direkt bestellen, auf DAPARTO dem Autoteile Preisvergleich im Internet.

Fahrzeugauswahl

Fahrzeugkatalog

Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern Wo finde ich diese Informationen? Fahrzeugschein

Die beliebtesten Angebote bei DAPARTO

Querlenker für alle Fahrzeuge

Querlenker

Querlenker

Aufgabe

Der drehbeweglich in der Radaufhängung verbaute Querlenker hat die Aufgabe die Räder des Fahrzeugs zu führen. Je nach Bauart und Einbaulage werden sicherheitsrelanvten Bauteile in Einfachlenker, Dreieckslenker, Längslenker und Schräglenker unterteilt. Einfachlenker haben dabei zwei Lagerpunkte und Dreieckslenker drei Lagerpunkte, zudem führen letztere das Rad anstatt wie beim Einfachlenker in einer, in zwei Bewegungsebenen. Der Querlenker ist quer zur Fahrtrichtung verbaut, setzt zudem die Lenkbewegung des Fahrers um und fängt die beim Beschleunigen und Bremsen entstehenden Kräfte auf. Nicht zuletzt deswegen kam der Querlenker auch zu seinem Namen. Das Bauteil ist im Einsatz hohen Kräften ausgesetzt, weshalb die Teile in der Vergangenheit meist aus geschmiedeten Stählen gefertigt wurden, mittlerweile ist die Autoindustrie aber dazu übergegangen die Lenker aus Aluminium zu fertigen, um die Korrosionsanfälligkeit und auch das Gewicht zu reduzieren.

Diagnose

Im täglichen Betrieb ist der Querlenker hohen Belastungen ausgesetzt und kann an den Lagerpunkten dementsprechend verschleißen. Neben Defekten an den Querlenkerlagern kann es bei älteren aber auch jüngeren Fahrzeugen zu Rostbildung an den Lenkern kommen. Defekte Lenkerlager lassen sich zum einen optisch durch Risse- und Poltergeräusche und wackelnde Räder erkennen. Ausgeschlagene Querlenker müssen zeitnah ersetzt werden, da sich auch die Achsgeometrie ändert, was sich negativ auf eine gleichmäßige Reifenabnutzung auswirken kann.

Reparatur

In der Regel betreffen Defekte der Querlenker meist deren Lager, welche in vielen Fällen auch einzeln ersetzt werden können. Aber auch als Komplettteile sind die diversen Lenker erhältlich und sollten im Falle eines Schadens in einer Fachwerkstatt auch komplett- und auf beiden Seiten einer Achse erneuert werden. Beim Einbau der neuen Querlenker ist darauf zu achten, dass sämtliche Schrauben oder Muttern mit zu erneuern sind und auch Anbauteile wie Dämpfungsgewichte mit umgebaut werden müssen. Im Anschluss an den Wechsel der Lenker muss zudem eine Achsvermessung durchgeführt- und Spur- sowie Sturzeinstellungen neu vermessen und eingestellt werden.