Schafft Abhilfe, neue Radlager vom Markenhersteller

Rumort es schon gewaltig sind meistens defekte Radlager an den lauten und Metallischen Laufgeräuschen schuld. In einem solchen Fall müssen die Lager umgehend gegen neue Ersatzteile ausgetauscht werden, allein schon um teure Folgeschäden zu vermeiden und die Fahrzeugsicherheit zu gewährleisten. Finden Sie auf DAPARTO neue Radlager für Ihr Fahrzeug und bestellen direkt online Ihre neuen Autoteile.

 

Fahrzeugauswahl

Fahrzeugkatalog

Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern Wo finde ich diese Informationen? Fahrzeugschein

Die beliebtesten Angebote bei DAPARTO

Radlager für alle Fahrzeuge

Radlager

Radlager

Aufgabe

Die Hauptaufgabe des Radlagers besteht darin, Räder, Wellen und Achsen zu führen, abzustützen und axiale- und radiale Kräfte aufzunehmen, welche durch Drehbewegungen entstehen. In den meisten Kraftfahrzeugen werden zwei Arten von Radlagern verbaut, zum einen kommen hier sogenannte Kegelrollenlager und zum anderen Kugellager zum Einsatz. Der Grundaufbau der Radlager ist dabei immer der gleiche, sie bestehen aus einem Außen- und Innenring sowie den integrierten Rollkörpern, welche je nach Bauart der Radlager die Form einer Kugel oder einer Rolle haben. Zwischen den beiden Lagerringen befinden sich Laufbahnen in denen sich Kugeln oder Rollen wälzen und die auf das Lager wirkende Kraft von einem Laufring auf den anderen übertragen. Um eine einwandfreie Funktion des Lagers zu gewährleisten, muss es geschmiert werden, da beim Drehen des Lagers hohe Reibkräfte entstehen. Moderne Lager haben heute häufig magnetische Impulsgeber integriert.

Diagnose

Bei Radlagern handelt es sich um sicherheitsrelevante Bauteile welche je nach Bauart und Einsatz an einen Raddrehzahlsensor gekoppelt sind. Dieser ermittelt wichtige Raddrehzahlinformationen für das Anti-Blockier-System, was sich im Falle eines Defekts negativ auf die Bremsleistung des Fahrzeugs auswirken kann. Defekte Radlager lassen sich an lauten und metallischen Laufgeräuschen erkennen und sollten in diesem Fall schnell ausgetauscht werden. Beschädigungen an den Radlagern entstehen meist durch Schlaglöcher oder harten Berührungen mit Bordsteinkanten, da hier radiale und axiale hohe Kräfte auf das Radlager einwirken.

Reparatur

Muss ein Radlager erneuert werden, empfiehlt es sich bei der Reparatur auch die anderen Lager zu überprüfen, damit auch hier Schäden frühzeitig erkannt werden können. Je nach Bauart lassen sich die Radlager bei vielen Fahrzeugen in einer Werkstatt schnell austauschen. In einigen Fällen wird hier allerdings ein Spezialwerkzeug benötigt, hier sollte in jedem Fall nur der Profi ran um teure Folgeschäden zu vermeiden. Wie schon beschrieben sind moderne Radlager mit einem Impulsring ausgerüstet, was bei der Teilesuche und er Reparatur mit berücksichtig werden muss.