Mit einem Rußfilter, Partikel von DAPARTO bis zu 80% günstiger in die Umweltzone

Moderne Rußfilter, Partikelfilter erfüllen einen wichtigen Zweck, sie verringern durch ein komplexes und ausgeklügeltes System die Schadstoffe aus den Abgasen von Dieselmotoren. Den umweltschonenden Filter gibt es auch für ältere Fahrzeuge als Nachrüstsatz und wird einfach in die vorhandene Abgasanlage integriert. Die größten Vorteile der Nachrüstung sind die bessere Partikelminderungsstufe und die Steuerersparnis.

Fahrzeugauswahl

Fahrzeugkatalog
    • ccm
    • KW
    • PS
    • Baujahr

Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern Wo finde ich diese Informationen? Fahrzeugschein

Die beliebtesten Angebote bei DAPARTO

Rußpartikelfilter für alle Fahrzeuge

Rußpartikelfilter

Aufgabe

Der Rußfilter, Partikelfilter hat die Aufgabe vom Fahrzeug ausgestoßenen Feinstaubemissionen zu verringern, welcher aus Rußpartikeln, Abrieb und weiteren kleinen Schwebeteilchen besteht. Strenge gesetzliche Umweltauflagen sehen hauptsächlich bei Fahrzeugen mit Dieselmotor den Einsatz eines Rußpartikelfilters vor, da dieser Antrieb besonders viel Ruß und daran gebundene Verbrennungsprodukte produziert. In zahlreichen Großstädten wurden sogar schon Umweltzonen eingerichtet, welche nur mit einer passenden und gültigen Umweltplakette befahren werden dürfen. Besonders ältere Fahrzeuge mit Dieselmotor bekommen hier ein Problem, können aber größtenteils mit einem Rußfilter, Partikelfilter nachgerüstet werden, um eine bessere Partikelminderungsstufe zu erreichen und auch in den Genuss von Steuervorteilen und staatlichen Förderungen zu kommen.

Diagnose

Vom Werk aus verbaute Rußfilter, Partikelfilter und teilweise auch nachgerüstete Filter sind in die On-Board-Diagnose des Fahrzeugs eingebunden und können mit einem Tester digital ausgelesen werden, sodass sich Störungen des Filtersystems problemlos erkennen lassen. Mit der Zeit setzt der der Rußfilter, Partikelfilter durch die Abgase zu, je nach Filter greift das System automatisch ein und erhöht beispielsweise die Abgastemperatur, damit der abgelagerte Ruß mit Hilfe einer katalytischen Beschichtung des Filters weiterverbrannt werden kann. Ist der Rußfilter, Partikelfilter verstopft kann besonders ein deutlicher Leistungsverlust und erhöhter Kraftstoffverbrauch des Motors die Folge- und ein Indiz dafür sein.

Reparatur

Der Ein- und Ausbau, sowie die Nachrüstung eines Filters gestaltet sich relativ einfach, da der Rußfilter, Partikelfilter in die vorhandene Abgasanlage integriert wird und den verbauten Katalysator ersetzt. Der Einbau eines Nachrüstfilters muss in einer Werkstatt erfolgen und im Anschluss von einem Sachverständigen geprüft und abgenommen werden. Nachrüstfilter müssen spezielle Anforderungen der StVZO erfüllen und über eine dementsprechende Betriebserlaubnis für das Fahrzeug verfügen. Auch die Reparatur des Filtersystems sollte einer Fachwerkstatt vorbehalten bleiben. Bei der Regeneration von Partikelfiltern entsteht Asche, welche im Rahmen der Wartung regelmäßig entnommen werden muss.