Wischblatt, Front-Scheibenwischer

Neue Scheibenwischer sind ein kostengünstige und lohnende Investition in die Sicherheit Ihres Fahrzeugs. Der Austausch der Wischerblätter stellt dabei auch ungeübte Laien vor keine großen Herausforderungen, da die Wischblätter oft nur gesteckt- und in wenigen Handgriffen ausgetauscht sind.

Fahrzeugauswahl

Fahrzeugkatalog

Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern Wo finde ich diese Informationen? Fahrzeugschein

Scheibenwischer für alle Fahrzeuge

Scheibenwischer

Scheibenwischer

Aufgabe

Scheibenwischer haben die Aufgabe an Front- und Heckscheiben für eine klare Sicht zu sorgen, indem Regenwasser, Schnee oder Verschmutzung durch Gummiprofile, sogenannte Wischerblätter von der Scheibe geschoben werden. Um die Wischblätter bei der Reinigung der Scheibe zu unterstützen, sind in den meisten Fahrzeugen Scheibenreinigungsanlagen verbaut, welche bei Bedarf ein Reinigungskonzentrat in den Fahrersichtbereich der Scheibe aufsprühen. Der Aufbau der Scheibenwischer ist in der Regel bei allen Fahrzeugen gleich, die Wischerblätter verfügen über einen Wischergestell aus Metall oder Kunststoff. Durch ein angebrachtes Gelenk sind die Wischerblätter am Wischerarm der Scheibenwischer flexibel gelagert. Um sich an die übliche Wölbung der Scheiben anzupassen, sind die Hersteller in den letzten Jahren dazu übergegangen, Wischblätter zu verbauen, welche sich durch mehrere Segmente gegliedert an diese Wölbung anpassen und zusätzlich durch zwei Metalleinlagen stabilisiert werden. Bei älteren Fahrzeugen bestehen die Wischerblätter aus einer Metallschiene, in der das Gummiprofil eingeklemmt ist. Neben normalen Wischblättern sind im Handel auch flexible Aero-Scheibenwischer erhältlich.

Diagnose

Defekte bzw. verschlissene Wischblätter machen sich vor allem durch die Bildung von Schlieren auf der Frontscheibe, ein deutliches Nachlassen der Wischleistung, starke Geräuschentwicklungen und auch optisch durch eingerissene Wischergummis bemerkbar. In solch einem Fall führt kein Weg am Austausch der Scheibenwischer vorbei. Neue Wischblätter gibt es fast immer als Set im Zubehör und können auch durch ungeübte Hände in der Regel in wenigen Minuten ersetzt werden.

Reparatur

Eine Reparatur der Wischblätter bzw. der alleinige Austausch der Wischergummis lohnt sich nur in ganz seltenen Fällen, da Zeit- und Kostenaufwand meist in keinem Verhältnis stehen. Komplette Sets für die Front- und Heckscheibe des Fahrzeugs sind problemlos im Zubehör und sogar unterwegs oder beim Tankstopp an den meisten Tankstellen erhältlich. Da es sich um sicherheitsrelevante Bauteile handelt, die für eine freie Sicht und somit zur Fahrzeugsicherheit beitragen, sollte die Reparatur bzw. der Austausch der Scheibenwischer auch nicht auf die lange Bahn geschoben werden, zumal es hier um eine der preiswerteren Reparaturen handelt.