• Warenkorb
  • Zündkerze Toyota Corolla [E12]

    Wählen Sie Ihr Fahrzeugmodell aus

    Suchergebnisse – Zündkerze für Toyota Corolla [E12]

    Wie funktioniert das bestellen?

    Febi Bilstein 13432 Zündkerze (10.000 Stück) FEBI BILSTEIN 13432

    für Toyota Corolla [E12] 1.6 VVT-i, 1.4 VVT-i

    Gewindelänge [mm]: 19 mm
    Aussengewinde [mm]: M14 x 1,25 mm
    Schlüsselweite: 16
    Gewicht [kg]: 0,23 kg
    Zündkerze: mit Flachdichtsitz
    Zündkerze: 1-Masseelektrode
    Elektrodenabstand [mm]: 1,1 mm
    Bitte beachten Sie: Dieser Artikel kann nur in Verpackungen zu je 10 Stück bestellt werden. Der angegebene Preis bezieht sich auf 10 Stück.

    Premium
    • ab 1,00 € *
    • plus Versand

    Denso K16RU11 Zündkerze (10.000 Stück) DENSO K16R-U11

    für Toyota Corolla [E12] 1.6 VVT-i, 1.4 VVT-i

    Gewindemaß 1: 19
    Anzugsdrehmoment [Nm]: 22 Nm
    Durchmesser [mm]: 14 mm
    Schlüsselweite: 16
    Gewicht [g]: 43 g
    Zündkerze: 1-Masseelektrode
    Bitte beachten Sie: Dieser Artikel kann nur in Verpackungen zu je 10 Stück bestellt werden. Der angegebene Preis bezieht sich auf 10 Stück.

    Premium
    • ab 1,72 € *
    • plus Versand

    Bosch 0242235666 Zündkerze Super plus BOSCH 0 242 235 666

    Die Zündkerze erzeugt in Ottomotoren die für die Zündung des Kraftstoff-Luft-Gemisches nötigen Zündfunken zwischen den Elektroden. Die von Zündspule und Zündunterbrecher erzeugte Zündspannung wird über die Zündkerzenkabel an die Zündkerzen übertragen. Dort springt der durch die Zündspannung erzeugte Zündfunke zwischen einer keramisch isolierten Mittelelektrode und einer am Befestigungsgewinde fixierten Masseelektrode über und startet damit den Verbrennungsvorgang. Zündkerzen haben wesentlichen Einfluss auf Leistungsfähigkeit, Betriebssicherheit, Kraftstoffverbrauch und Schadstoffausstoß eines Motors. Moderne Fahrzeuge mit geregeltem Katalysator haben gegenüber Fahrzeugen ohne Abgasreinigung ein deutlich höheres Wechselintervall der Zündkerzen. Während für Fahrzeuge ohne G-Kat in der Regel ein Wechselintervall von maximal 15.000 km Laufleistung vorgeschrieben ist, halten gute Markenzündkerzen in modernen Motoren durchaus 30.000 - 100.000 km Fahrleistung durch. Bei überwiegendem Kurzstreckenbetrieb oder ständiger, hoher Motorlast kann das Wechselintervall - abhängig vom Verschleißgrad der Zündkerze - jedoch verkürzt sein. Eine Zündkerze muss zwischen 500 und 3.500 mal pro Minute einen kraftvollen Zündfunken liefern. Dazu muss sie möglichst schnell die Selbstreinigungstemperatur von ca. 500°C erreichen, um ein Verrußen der Zündkerze zu vermeiden. Eine verbrauchte Zündkerze erbringt diese Leistung nicht mehr. Kaltstarts, Stop-and-go-Verkehr und das Abverlangen höchster Motorleistung bei hochsommerlichen Temperaturen belasten eine Zündkerze stark. Immerhin herrschen am Arbeitsort der Zündkerze kurzzeitig Temperaturen von bis zu 2.500°C und Drücke von bis zu 100 bar. Trotz dieser extremen Belastungen muss die elektrische Isolationswirkung wie auch die Druckdichtigkeit über die gesamte Lebensdauer der Zündkerze erhalten bleiben. Minderwertige Zündkerzen können die Motorleistung erheblich beeinträchtigen und durch Zündaussetzer auch den Katalysator beschädigen. Daher wird geraten zu Zündkerzen eines namhaften Herstellers zu greifen. Die Firma BOSCH und die Mototechnik sind untrennbar seit 125 Jahren miteinander verbunden. In keinem anderen Bereich des Unternehmens hat man eine so reiche Geschichte.

    Premium
    • ab 1,94 € *
    • plus Versand

    Beru 0002345702 Zündkerze BERU 0002345702

    für Toyota Corolla [E12] 1.8 VVTL-i TS

    Gewindelänge [mm]: 19 mm
    Gewindemaß: M 14x1,25
    Anzugsdrehmoment [Nm]: 25 Nm
    Schlüsselweite: 16 mm
    SB gerechte Verpackung siehe Stückliste:
    Anschlußtechnik: SAE
    Zündkerze: 1-Masseelektrode
    Elektrodenabstand [mm]: 0,8 mm

    Premium
    • ab 2,08 € *
    • plus Versand

    Denso K16TT Zündkerze Twin Tip

    Schlüsselweite: 16
    Gewindemaß 1: 19
    Zündkerze: 1-Masseelektrode
    Durchmesser [mm]: 14 mm
    Anzugsdrehmoment [Nm]: 22 Nm
    Gewicht [g]: 43 g

    Premium
    • ab 2,10 € *
    • plus Versand

    Beru Z30 Zündkerze ULTRA

    für Toyota Corolla [E12] 1.8 VVTL-i TS

    Anschlußtechnik: SAE
    Gewindemaß: M 14x1,25
    Schlüsselweite: 16 mm
    Zündkerze: 1-Masseelektrode
    Elektrodenabstand [mm]: 0,8 mm
    Anzugsdrehmoment [Nm]: 25 Nm
    Gewindelänge [mm]: 19 mm
    SB gerechte Verpackung siehe Stückliste

    Premium
    • ab 2,28 € *
    • plus Versand

    Bosch 0242229798 Zündkerze Super plus BOSCH 0 242 229 798

    für Toyota Corolla [E12] 1.6 VVT-i, 1.4 VVT-i

    Die Zündkerze erzeugt in Ottomotoren die für die Zündung des Kraftstoff-Luft-Gemisches nötigen Zündfunken zwischen den Elektroden. Die von Zündspule und Zündunterbrecher erzeugte Zündspannung wird über die Zündkerzenkabel an die Zündkerzen übertragen. Dort springt der durch die Zündspannung erzeugte Zündfunke zwischen einer keramisch isolierten Mittelelektrode und einer am Befestigungsgewinde fixierten Masseelektrode über und startet damit den Verbrennungsvorgang. Zündkerzen haben wesentlichen Einfluss auf Leistungsfähigkeit, Betriebssicherheit, Kraftstoffverbrauch und Schadstoffausstoß eines Motors. Moderne Fahrzeuge mit geregeltem Katalysator haben gegenüber Fahrzeugen ohne Abgasreinigung ein deutlich höheres Wechselintervall der Zündkerzen. Während für Fahrzeuge ohne G-Kat in der Regel ein Wechselintervall von maximal 15.000 km Laufleistung vorgeschrieben ist, halten gute Markenzündkerzen in modernen Motoren durchaus 30.000 - 100.000 km Fahrleistung durch. Bei überwiegendem Kurzstreckenbetrieb oder ständiger, hoher Motorlast kann das Wechselintervall - abhängig vom Verschleißgrad der Zündkerze - jedoch verkürzt sein. Eine Zündkerze muss zwischen 500 und 3.500 mal pro Minute einen kraftvollen Zündfunken liefern. Dazu muss sie möglichst schnell die Selbstreinigungstemperatur von ca. 500°C erreichen, um ein Verrußen der Zündkerze zu vermeiden. Eine verbrauchte Zündkerze erbringt diese Leistung nicht mehr. Kaltstarts, Stop-and-go-Verkehr und das Abverlangen höchster Motorleistung bei hochsommerlichen Temperaturen belasten eine Zündkerze stark. Immerhin herrschen am Arbeitsort der Zündkerze kurzzeitig Temperaturen von bis zu 2.500°C und Drücke von bis zu 100 bar. Trotz dieser extremen Belastungen muss die elektrische Isolationswirkung wie auch die Druckdichtigkeit über die gesamte Lebensdauer der Zündkerze erhalten bleiben. Minderwertige Zündkerzen können die Motorleistung erheblich beeinträchtigen und durch Zündaussetzer auch den Katalysator beschädigen. Daher wird geraten zu Zündkerzen eines namhaften Herstellers zu greifen. Die Firma BOSCH und die Mototechnik sind untrennbar seit 125 Jahren miteinander verbunden. In keinem anderen Bereich des Unternehmens hat man eine so reiche Geschichte.

    Premium
    • ab 2,39 € *
    • plus Versand

    NGK 2526 Zündkerze NGK 2526

    für Toyota Corolla [E12] 1.6 VVT-i, 1.4 VVT-i

    Die Zündkerze erzeugt in Ottomotoren die für die Zündung des Kraftstoff-Luft-Gemisches nötigen Zündfunken zwischen den Elektroden. Die von Zündspule und Zündunterbrecher erzeugte Zündspannung wird über die Zündkerzenkabel an die Zündkerzen übertragen. Dort springt der durch die Zündspannung erzeugte Zündfunke zwischen einer keramisch isolierten Mittelelektrode und einer am Befestigungsgewinde fixierten Masseelektrode über und startet damit den Verbrennungsvorgang. Zündkerzen haben wesentlichen Einfluss auf Leistungsfähigkeit, Betriebssicherheit, Kraftstoffverbrauch und Schadstoffausstoß eines Motors. Moderne Fahrzeuge mit geregeltem Katalysator haben gegenüber Fahrzeugen ohne Abgasreinigung ein deutlich höheres Wechselintervall der Zündkerzen. Während für Fahrzeuge ohne G-Kat in der Regel ein Wechselintervall von maximal 15.000 km Laufleistung vorgeschrieben ist, halten gute Markenzündkerzen in modernen Motoren durchaus 30.000 - 100.000 km Fahrleistung durch. Bei überwiegendem Kurzstreckenbetrieb oder ständiger, hoher Motorlast kann das Wechselintervall - abhängig vom Verschleißgrad der Zündkerze - jedoch verkürzt sein. Eine Zündkerze muss zwischen 500 und 3.500 mal pro Minute einen kraftvollen Zündfunken liefern. Dazu muss sie möglichst schnell die Selbstreinigungstemperatur von ca. 500°C erreichen, um ein Verrußen der Zündkerze zu vermeiden. Eine verbrauchte Zündkerze erbringt diese Leistung nicht mehr. Kaltstarts, Stop-and-go-Verkehr und das Abverlangen höchster Motorleistung bei hochsommerlichen Temperaturen belasten eine Zündkerze stark. Immerhin herrschen am Arbeitsort der Zündkerze kurzzeitig Temperaturen von bis zu 2.500°C und Drücke von bis zu 100 bar. Trotz dieser extremen Belastungen muss die elektrische Isolationswirkung wie auch die Druckdichtigkeit über die gesamte Lebensdauer der Zündkerze erhalten bleiben. Minderwertige Zündkerzen können die Motorleistung erheblich beeinträchtigen und durch Zündaussetzer auch den Katalysator beschädigen. Daher wird geraten zu Zündkerzen eines namhaften Herstellers zu greifen. Die Japanische Firma NGK ist der führende Produzent von Zündkerzen, Leitungen und Abgassensoren in der Motor, See und Luftfahrtindustrie.

    Premium
    • ab 2,59 € *
    • plus Versand

    Beru 0002330714 Zündkerze BERU 0002330714

    für Toyota Corolla [E12] 1.4 VVT-i

    Gewindelänge [mm]: 19 mm
    Gewindemaß: M 14x1,25
    Anzugsdrehmoment [Nm]: 25 Nm
    Schlüsselweite: 16 mm
    SB gerechte Verpackung siehe Stückliste:
    Anschlußtechnik: SAE/M4
    Zündkerze: 1-Masseelektrode
    Elektrodenabstand [mm]: 0,9 mm

    Premium
    • ab 2,75 € *
    • plus Versand
    • Die Daten werden durch den jeweiligen Anbieter zur Verfügung gestellt. Die Darstellung erfolgt ohne Gewähr. Die von den Anbietern zur Verfügung gestellten Daten können auf TecDoc-Daten basieren oder diese enthalten.
    • * Alle Artikel-Daten und -Preise werden durch den jeweiligen Anbieter zur Verfügung gestellt und waren gültig zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung durch den Anbieter. Sie verstehen sich inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Angebene Preise können sich seit der letzten Aktualisierung geändert haben. Maßgeblich für den Kaufabschluss ist der im Shop des Anbieters angegebene Preis. Abhängig von der Bezahl- und Versandart sowie vom Bestellwert können zusätzlich Versandkosten durch den jeweiligen Anbieter erhoben werden. Weitere Informationen zu den Versandkosten eines Anbieters finden Sie auf dessen Informationsseite bei DAPARTO oder direkt in dessen Online-Shop. Die Darstellung erfolgt ohne Gewähr.
    • ** Die Darstellung der Fahrzeugdaten erfolgt ohne Gewähr.
    • *** Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum günstigsten vergleichbaren Originalteil.