Zylinderkopf-Dichtungssatz im Netz bis zu 80 Prozent günstiger

Eine defekte Zylinderkopfdichtung kann schwere Schäden am Motor verursachen und sollte darum im Falle eines Schadens immer schnell ausgetauscht werden. Der Zylinderkopf-Dichtungssatz trägt einen entscheidenden Beitrag zur kostengünstigen Reparatur Ihres Fahrzeugs bei. Wählen Sie Ihr Fahrzeug, vergleichen Sie mit DAPARTO Angebote, Preise und sparen bis zu 80 Prozent.

Fahrzeugauswahl

Fahrzeugkatalog
    • ccm
    • KW
    • PS
    • Baujahr

Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern Wo finde ich diese Informationen? Fahrzeugschein

Zylinderkopf-Dichtungsatz für alle Fahrzeuge

Zylinderkopf-Dichtungsatz

Aufgabe

Als Zylinderkopf-Dichtungssatz bezeichnet man im Teilehandel ein komplettes Set aus Dichtungen und Anbauteilen, welche für den Austausch der Zylinderkopfdichtung benötigt werden. Der Satz kann neben dem wichtigsten Bestandteil, der Zylinderkopfdichtung auch weitere Komponenten wie zusätzliche Dichtungen und u.a. Schrauben beinhalten, damit auch Arbeiten, welche im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Wechsel der Zylinderkopfdichtung stehen, mit ausgeführt werden können. Die Zylinderkopfdichtung hat eine sehr wichtige Aufgabe. Sie dichtet die Verbrennungsräume des Motors, sowie Durchgänge und Bohrungen für Kühlmittel und Motoröl gegenseitig und besonders nach außen hin ab. Die Zylinderkopfdichtung ist dabei hohen Temperaturen und Kräften ausgesetzt, welche im Betrieb auf das Bauteil einwirken. Mit der Zeit kann auch die Zylinderkopfdichtung wie jede andere Dichtung auch porös werden und es kommt zu Undichtigkeiten und diversen Begleiterscheinungen.

Diagnose

Der Zylinderkopf-Dichtungssatz wird dann verbaut, wenn es zu einem Defekt an der Zylinderkopfdichtung gekommen ist. Dieser kündigt sich in der Regel schon vorher durch einige Symptome wie u.a. das Verbrennen von Motoröl und Kühlmittel an, was sich besonders an weiß oder blau verfärbten Abgasen bemerkbar macht. Durch eine sogenannte CO-Gas-Analyse kann festgestellt werden, ob sich bereits Abgase im Kühlsystem befinden, welche durch die defekte Zylinderkopfdichtung in den Kühlkreislauf des Motors gelangen. Auch am Ölmessstab und dem Öleinfüllstutzen können Abgase gemessen und nachgewiesen werden. Der Schaden an der Zylinderkopfdichtung kann zudem einen deutlichen Leistungsverlust des Motors verursachen. Folgen des defekten Bauteils können Hitzeschäden am Zylinderkopf sein, dieser verzieht sich durch die hohen Temperaturen und kann reißen, auch das Kühlsystem und Teile des Motors können dabei bis hin zum Motorschaden in Mitleidenschaft gezogen werden.

Reparatur

Der Wechsel der Zylinderkopfdichtung ist eine zum Teil sehr anspruchsvolle Arbeit, welche im Zweifel lieber einer Fachwerkstatt überlassen werden sollte. Diverse Einstell- und Justierungsarbeiten der Ventilsteuerzeiten, das Auflegen und Spannen des Zahnriemens oder der Steuerkette, das richtige Ansetzen und Montieren der Zylinderkopfdichtung und des Zylinderkopfs, sowie Zusatzarbeiten wie das Entfernen von Nebenaggregaten, können sich in einigen Fällen besonders für ungeübte Schrauber oder Laien als sehr schwierig gestalten. Der Zylinderkopf-Dichtungssatz kann preiswert über DAPARTO bezogen werden, was die Kosten für die Reparatur aber dennoch deutlich in Grenzen hält. So lässt sich bei der Autoreparatur bares Geld sparen.