1. Home
  2. Alle Fahrzeuge
  3. Audi Autoteile
  4. TT Roadster [8N]
Audi TT Roadster [8N]

Autoersatzteile für alle Audi TT Roadster [8N]-Modelle

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)
  • 28.11.2022
    5.00
    Die perfekte Seite für Hobbyschrauber! Teile und sogar Werkzeug alles aus einer Hand. Bin begeistert.
  • 27.11.2022
    5.00
    Preis, Lieferfaehigkeit und Termintreue
  • 27.11.2022
    5.00
    wie immer top
    Gerd - Nienburg/Weser
  • 27.11.2022
    5.00
    alles einfach
    karl - duisburg

Die besten Angebote für Top-Audi TT Roadster [8N] Autoersatzteile

Hauptbaugruppen

Schwachstellen und Ersatzeilsituation

Die Prämiere des Audi TT Roadster war 1999, wobei diese erste TT Generation bis 2006 von den Audi-Werken verbaut wurde. Ausgestattet mit zwei Türen und Stoffverdeckdach, ist Fahrspaß garantiert. Das Design hatte sich zunächst bei der Konkurrenz im Bereich der Sportwagen-Klasse durchzusetzen. Heute ist die geschwungene Form nicht mehr von den Straßen wegzudenken. Die verbauten Motoren liegen zwischen 1,8 Liter mit 110 kW und 3,2 Liter mit 184 kW. Der TT 8N ist mit hilfreichen Details im Innenraum ausgestattet und weist eine umfangreiche Serienausstattung auf. Beispiele sind ein ABS, Servolenkung, ZV, ESP, Airbags und elektrische Fensterheber sowie ein Radio-Audio-System. Abgelöst wurde diese Generation des TT durch den TT 8J.

1. Schwachstellen

Neben den Verschleißteilen gibt es beim TT noch weitere Schwachstellen. Der hohe Verbrauch an Kraftstoff wäre da zu nennen. Aber auch der kleine Kofferraum und die etwas eingeschränkte Übersicht fallen unter die Schwachstellen. Trotz ESP und spezieller Fahrwerkskonstruktion fällt der Federungskomfort eher straff aus. Weitere Schwächen am Fahrwerk sind ausgeschlagene Querlenker und Lenkstangen mit zu viel Spiel. Kleinigkeiten wie ausgefallene Scheinwerferbirnen und klemmende Verdeckmechanik zählen auch zur Liste der Schwachstellen. Wichtig ist beim TT die regelmäßige Inspektion. Der Wechsel von Motoröl und Ölfilter, Bremsflüssigkeit und Keilriemen lässt das Fahrzeug nicht nur einwandfrei Funktionieren, sondern beugt auch Folgeschäden vor. Bei den Allradgetrieben Fahrzeugen gibt es hin und wieder Problem am Differential, was sich durch eine Geräuschbildung bemerkbar macht. Die Bremsscheiben neigen zum Überhitzen und zur leichten Rissbildung bzw. Wellenbildung.

2. Ersatzteile-Situation

Um die Unterhaltungskosten beim TT nicht explodieren zu lassen, sollte man Ersatzteile bei den freien Herstellern und nicht direkt bei Audi kaufen. Auf dem Automarktplatz daparto kann man Preise für Bremsbeläge, Wasserpumpen, Kupplung usw. vergleichen.

Quellen

Ersatzteile für weitere Top Audi Baureihen

KFZ-Support: service@daparto.de oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
4.83 von 5.00 Sternen

www | daparto-web