1. Home
  2. Alle Fahrzeuge
  3. Citroën Autoteile
  4. Xantia [X1]
Citroën Xantia [X1]

Autoersatzteile für alle Citroën Xantia [X1]-Modelle

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)
  • 30.11.2022
    5.00
    alles super gelaufen
  • 30.11.2022
    5.00
    Alles Top
  • 30.11.2022
    5.00
    Vor allem gute Webseite sowohl auch die schnelle Lieferung danach haben mich begeistert.... DANKE
  • 30.11.2022
    5.00
    hat mal wieder super funktioniert.
    Achim - Lebach

Die besten Angebote für Top-Citroën Xantia [X1] Autoersatzteile

Hauptbaugruppen

Der Citroen Xantia [X1] ist ein Modell der Mittelklasse, das Citroen in der Nachfolge vom Citroen BX im Frühjahr 1993 vorstellte. Zunächst wurde die Karosserievariante fünftüriges Schrägheck vorgestellt. Die Karosserieform Kombi, die bei Citroen traditionell Break genannt wird, folgte im August 1995. Produktionsstandort vom Citroen Xantia [X1] war Rennes in der Bretagne. Die erste Generation vom Xantia wird X1 genannt und von März 1993 bis Januar 1998 produziert. Darauf folgte die zweite Generation vom Xantia X2. Bertone zeichnete sich für den Xantia verantwortlich. Der Xantia X1 hatte eine in Kurven kinematisch mitlenkende Hinterachse. Ein Jahr nach Produktionsbeginn vom Citroen Xantia [X1] stattete Citroen die Hydropneumatik mit einem Anti-Absink-System aus, was half das Fahrzeug auch bei längerem Stillstand auf einem Niveau zu halten. Beim Xantia X1 gab es seit 1994 serienmäßig einen Fahrer-Airbag und seit dem Jahr ab dann den Beifahrer-Airbag. Motorisiert war der Xantia X1 mit Ottomotoren von 1,6 bis 3,0 Liter Hubraum und einer Motorleistung von 65 bis 140 kW oder mit Dieselmotoren von 1,9 bis 2,1 Liter und einer Motorleistung von 50 bis 80 kW. Das Leergewicht vom Xantia X1 lag bei 1339 kg. Das Spitzenmodell der Baureihe Xantia X1 war der Xantia Activa, der seit 1995 in Produktion ging. Insgesamt wurde der Xantia Activa in mehr als 18.000 Exemplaren abgesetzt. Ausgestattet war der Xantia Acitva mit Hydractive II und der Aktiven Fahrwerksstabilisierung (AFS). Motorisiert war der Xantia Activa mit Benzinmotoren und Dieselmotoren. Der 2.0i 16V Motor leistete 132 PS und wurde seit 1995 gebaut. Der seit 1994 gebaute 2.0i 16V Motor leistete 150 PS und der 2.0i Turbo c.t. 147 PS. Der stärkste Benziner war der 3.0i V6 mit 190 PS. An Dieselmodellen gab den Xantia Activa X1 als 2.1 TD mit 109 PS. 1998 kam die zweite Generation Xantia X2 auf den Markt.

Ersatzteile für weitere Top Citroën Baureihen

KFZ-Support: service@daparto.de oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
4.83 von 5.00 Sternen

www | daparto-web