1. Home
  2. Alle Fahrzeuge
  3. Mercedes-Benz Autoteile
  4. T1 Pritsche [601]
Mercedes-Benz T1 Pritsche [601]

Autoersatzteile für alle Mercedes-Benz T1 Pritsche [601]-Modelle

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)
  • 28.11.2022
    5.00
    Alles super einfach
    Hahn - Hüschenhausen
  • 28.11.2022
    5.00
    Gute Qualität danke daparto
  • 28.11.2022
    5.00
    Sehr gute Übersicht und teile Auswahl.
    Alexander - Gochsheim
  • 28.11.2022
    5.00
    Die perfekte Seite für Hobbyschrauber! Teile und sogar Werkzeug alles aus einer Hand. Bin begeistert.

Die besten Angebote für Top-Mercedes-Benz T1 Pritsche [601] Autoersatzteile

Hauptbaugruppen

Mercedes-Benz präsentierte vom 25. bis zum 29. April 1977 die Transporter-Reihe T1 oder TN, die auch unter dem Namen Bremer-Transporter bekannt wurde. Der Name resultiert aus der Produktionsstätte, da das Fahrzeug bis 1984 im Mercedes-Benz Werk in Bremen produziert wurde. Die offizielle Bezeichnung des Baumusters ist die Baureihe 601, die zunächst seit 1977 die Typen 207 D, 208, 307 D und 308 beinhaltete. Insgesamt wurde der Mercedes-Benz T 1 als Kleintransporter von 1977 bis 1995 produziert. Der Bremer Transporter war der Nachfolger vom Harburger Transporter. Neben der Karosserievariante Mercedes-Benz T1 Pritsche [601] wurde der T1 Auch als Kastenwagen, Kleinbus und Wohnwagen mit drei unterschiedlichen Radständen angeboten. Die zulässigen Gesamtgewichte variierten zwischen 2,5 t und 4,6 t. Motorisiert war der Mercedes-Benz T1 Pritsche [601] optional mit Otto- oder Dieselmotoren. Die Typenbezeichnung des Mercedes-Benz T1 Pritsche [601] setzt sich aus der abgerundeten zulässigen Gesamtmasse und der aufgerundeten Leistung in PS zusammen. Die hinteren beiden Stellen bezeichnen also bei Mercedes-Benz Lkw die gerundete Leistung in PS. So hatte ein Mercedes-Benz T1 Pritsche [601] Modell 307 D bis 3,8 t Gesamtmasse und 72 PS Motorleistung. Der Mercedes-Benz T1 Pritsche [601] Modell 207 leistete 65 PS und wurde bis 1982 gebaut. Der Mercedes-Benz T1 Pritsche [601] 208 mit Ottomotor leistete 84 PS. Die Entwickler legten ihr Gewicht vor allem auf die Funktionalität. Durch eine verkürzte Haube konnte man einfacher einsteigen und auch den Motorraum leichter erreichen. Auch in der Karosserieform Mercedes-Benz T1 Pritsche [601] überzeugte die neue Baureihe T1 durch verbesserte Leistung und geringere Schadstoff-Emissionen. In der Baureihe T1 wurden insgesamt 970.000 Exemplare produziert. Der Mercedes-Benz T1 Pritsche [601] Käufer musste für die Basisausstattung ca. 56.750 DM bezahlen.

Ersatzteile für weitere Top Mercedes-Benz Baureihen

KFZ-Support: service@daparto.de oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
4.83 von 5.00 Sternen

www | daparto-web