1. Home
  2. Alle Fahrzeuge
  3. Mercedes-Benz Autoteile
  4. W123 Stufenheck [W123]
Mercedes-Benz W123 Stufenheck [W123]

Autoersatzteile für alle Mercedes-Benz W123 Stufenheck [W123]-Modelle

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)
  • 30.11.2022
    5.00
    alles super gelaufen
  • 30.11.2022
    5.00
    Alles Top
  • 30.11.2022
    5.00
    Vor allem gute Webseite sowohl auch die schnelle Lieferung danach haben mich begeistert.... DANKE
  • 30.11.2022
    5.00
    hat mal wieder super funktioniert.
    Achim - Lebach

Die besten Angebote für Top-Mercedes-Benz W123 Stufenheck [W123] Autoersatzteile

Hauptbaugruppen

Schwachstellen und Ersatzeilsituation

Im Dezember 1975 wurde eines der bis heute erfolgreichsten Mercedes-Benz PKW Modelle, der so genannte „W123“, am Markt eingeführt. Die Limousine der Oberen Mittelklasse war zeitweilig so gefragt, dass ihre Lieferzeiten mehr als ein Jahr betrugen. In der Taxi-Ausführung prägte der Mercedes W 123 über viele Jahre das Stadtbild in fast jeder deutschen Stadt. Die Ausführungen der Karosserie des W 123 wurden sowohl als Stufenheck als auch als so genannte „Lange Limousine“ mit 7 Sitzplätzen angeboten. Zu den optischen Besonderheiten des Mercedes W123 gehören dessen runde Scheinwerfer sowie verchromte Lüftungsgitter im Bereich der Frontscheibe. Die charakteristischen Schweinwerfer wurden 1979 mit einer pneumatischen Leuchtweitenregulierung ausgestattet Eine Modellpflege im Jahr 1982 brachte weitere Neuerungen. So erhielt die 4-türige W 123 Limousine rechteckige Scheinwerfer und eine serienmäßige Servolenkung. Die Motorisierungen im Bereich der Otto-Motoren beginnt mit 2,0 Liter (94 PS im W 123 200) und endet bei 2,8 Liter (185 PS im 280 E). Der Hubraum der Diesel Versionen reicht von 2,0 Liter (55 PS im 200 D W 123) bis hin zu 3,0 Liter (125 PS im 300 D).

1. Schwachstellen

Generell besticht der Mercedes W 123 u.a. aufgrund seiner langen Bauzeit und der Vielzahl der produzierten Einheiten durch eine hohe Qualität und Langlebigkeit. Aufgrund seines Alters ergeben sich jedoch Schwachstellen wie Rost als auch Ausfälle bei verschiedenen Aggregaten und Verschleißteilen. W 123 Besitzer berichten z.B. von einem gerissenen Abgaskrümmer und einer durch Ölverlust bedingten und zu Leistungsverlust und unruhigen Leerlauf führenden, ausgeschlagenen Drosselklappenwelle. Probleme beim Mercedes W 123 treten auch im Bereich des Differenzials auf. Bei hoher Laufleistung und Ölverlust können laute Heulgeräusche im Getriebe Bereich entstehen.
Regelmäßig benötigte Ersatzteile für den Mercedes 123 sind u.a. Bremsscheiben und Bremsbeläge, Wasserpumpe, Radlager, Stoßdämpfer und Keilriemen. Um einen Verlust an Fahrkomfort und Sicherheit zu kompensieren müssen ausgeschlagene Spurstangenköpfe und verschlissene Querlenkerbuchsen durch entsprechende Ersatzteile getauscht werden.

2. Ersatzteile-Situation

Für die Fahrzeuge der Mercedes W123 Baureihe gibt es weiterhin eine recht gute Ersatzteile Versorgung. Neuteile aus der Mercedes Organisation werden jedoch immer seltener, so dass Bastler auf Teile aus dem freien Ersatzteilehandel angewiesen sind. Ersatzteile-Hersteller wie Bosch (u.a. Wasserpumpe), Conti (z.B. Keilriemen), LuK (Teile für die Kupplung) oder SKF (Radlager) bieten jedoch sehr gute Qualitäten. Zudem können Karosserieteile wie Hauben, Türen und Kotflügel vielfach bei Autoverwertern als Gebrauchtteile gekauft werden. Durch das Internet können Schrauber viele spezielle Ersatzteile online finden. Ein Preisvergleich ist sinnvoll, um Preise schnell und einfach zu recherchieren.

Quellen

Ersatzteile für weitere Top Mercedes-Benz Baureihen

KFZ-Support: service@daparto.de oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
4.83 von 5.00 Sternen

www | daparto-web