1. Home
  2. Alle Fahrzeuge
  3. Mitsubishi Autoteile
  4. Pajero III [V60,V70]
Mitsubishi Pajero III [V60,V70]

Autoersatzteile für alle Mitsubishi Pajero III [V60,V70]-Modelle

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)
  • 28.11.2022
    5.00
    Alles super einfach
    Hahn - Hüschenhausen
  • 28.11.2022
    5.00
    Gute Qualität danke daparto
  • 28.11.2022
    5.00
    Sehr gute Übersicht und teile Auswahl.
    Alexander - Gochsheim
  • 28.11.2022
    5.00
    Die perfekte Seite für Hobbyschrauber! Teile und sogar Werkzeug alles aus einer Hand. Bin begeistert.

Die besten Angebote für Top-Mitsubishi Pajero III [V60,V70] Autoersatzteile

Hauptbaugruppen

Schwachstellen und Ersatzeilsituation

Bei der 3. Modellgeneration des Pajero wurden einige Veränderungen vom Hersteller Mitsubishi vorgenommen. So wurden ab den Baujahren 2000 die Fahrwerke mit Einzelradaufhängung an Vorder- sowie Hinterachse ausgestattet. Auf dem deutschen Markt wurde durchweg ein Allradantrieb, Super Select 4 WD II, verbaut. Ebenso wurde diese Baureihe einem Facelift unterzogen, was deutlich an den runden Nebelscheinwerfern in der Frontstoßstange erkennbar ist. Diese Pajero Baureihe trägt den Namen V60 und wurde bis 2006 produziert. Generell gab es im Pajero ein Diesel- und ein Benzin-Aggregat. Der Ottomotor hat ein Hubraum von 3,5 Liter mit einer Leistung von 203 PS. Der Diesel Motor ist ein 3,2 Liter Reihen-Vier-Zylinder mit 165 PS. Ab 2002 hatten die Diesel nur noch 160 PS, da die Abgasanlage verändert wurde um den Pajero-Diesel mit einer besseren Abgas-Norm zu versehen.

1. Schwachstellen

Trozt der ab 2002 verbesserten Dieselmotoren haben diese einige Schwachstellen. Eine raue Laufkultur und Ölverlust sind die häufigsten Beschwerden des 4 Zylinders. Die Einspritzdüsen bei den V6 Motoren neigen ebenfalls zu einer Undichtigkeit. Generell verbrauchen die Benziner zu viel an Kraftstoff. Der Verschleiß an Zündkerzen, Keilriemen, Wasserpumpe und Generator zeigt sich als normal bis hin zu häufig. Was wirklich oft repariert werden muss sind die Teile der Bremsanlage und des Fahrwerkes. Die Pajero Bremsscheiben leiden unter einem extrem hohen Verschleiß und müssen Achsweise mit den passenden Bremsbelägen getauscht werden. Da der Pajero gerne genutzt wird um hohe Lasten zu transportieren, sollte man beim Kauf eines gebrauchten V60 darauf acht geben, dass die Kupplung noch einiges an Material hat und nicht komplett durchgeschliffen ist. Die Lenkung stellt sich als unpräzise heraus und auch hier ist der Verschleiß an Gelenken und Lagern sehr hoch.

2. Ersatzteile-Situation

Unzählige Angebote für Autoteile findet man im Internet. Um aber dazu noch Geld zu sparen und qualitativ hochwertige Autoteile für den Pajero zu bekommen, sollte man speziell einen Blick in das Sortiment auf www.daparto.de werfen.

Quellen

Ersatzteile für weitere Top Mitsubishi Baureihen

KFZ-Support: service@daparto.de oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
4.83 von 5.00 Sternen

www | daparto-web