1. Home
  2. Alle Fahrzeuge
  3. Opel Autoteile
  4. Campo [TF]
Opel Campo [TF]

Autoersatzteile für alle Opel Campo [TF]-Modelle

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)

    Die besten Angebote für Top-Opel Campo [TF] Autoersatzteile

    Hauptbaugruppen

    Opel brachte den Opel Campo [TF], der auch unter dem Namen Vauxhall Brava verkauft wurde, im Jahr 1992 in der Klasse der Pickup in West- und Mitteleuropa auf den Markt. Technische Plattform vom Opel Campo [TF] war der Isuzu Faster TF. Die erste Version vom Opel Campo [TF] wurde unter dem Namen Isuzu Campo angeboten. Produziert wurde das Modell zunächst von der Firma von IBC Vehicles und später dann von der GM Manufacturing Luton. Opel hat den Opel Campo [TF] in drei Karosserievarianten auf den Markt gebracht. So konnte der Kunde vom Opel Campo zwischen einem zweisiztigen Zweitürer und einem Zweitürer mit zwei Sitzen und einer nur für zweiten Sitzreihe mit zwei Notsitzen (Sportscab) oder einem Viertürer mit echter zweiter Sitzbank (Mannschaftskabine) wählen. Konkurrenten vom Opel Campo [TF] im Marktsegment der Pickup waren der Nissan PickUp, der Mitsubishi L200, der Mazda B-Serie, der Toyota Hilux sowie der Ford Ranger. 1997 erfolgte beim Opel Campo [TF] ein Facelift. Im Jahr 2001 brachte Opel vom Opel Campo [TF] noch eine Sonderedition auf den Markt. Diese „Limited Edition“ wurde nur als Viertürer mit Allrad angeboten. Motorisiert war der Opel Campo [TF] L.E. Mit einem 3.1 Liter Turbodieselmotor oder einem stärkeren 2.5 Liter Turbodiesel mit Ladeluftkühler. Zur Serienausstattung beim Opel Campo [TF] gehörte eine Zwei-Farben-Lackierung, elektrische Fensterheber sowie elektrische Außenspiegel und eine Klimaanlage. Opel bot beim Opel Campo [TF] in der Motorenpalette Dieselmotoren und einen Benzinmotor an. Es gab zwei Dieselaggregate, so einen 2.5 D mit 76 PS bzw. 100 PS und einen 3.1 TD mit 109 PS. Der 2.3 Ottomotor leistete 94 PS. Der Opel Campo Sportscab und der Opel Campo Mannschaftskabine waren optional mit Allradantrieb bestellbar. Der Opel Campo 3.1 TD war ausschließlich mit Allradantrieb erhältlich. Der Dieselmotor vom Opel Campo [TF] verbraucht 12,1 Liter auf 100 km und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 153, 1 km/h. Die Baureihe Opel Campo [TF] wurde im Jahr 2001 eingestellt.

    Ersatzteile für weitere Top Opel Baureihen

    KFZ-Support: service@daparto.de oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
    4.86 von 5.00 Sternen
    www | daparto-web