1. Home
  2. Alle Fahrzeuge
  3. Opel Autoteile
  4. Kadett A Caravan
Opel Kadett A Caravan

Autoersatzteile für alle Opel Kadett A Caravan-Modelle

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)

    Die besten Angebote für Top-Opel Kadett A Caravan Autoersatzteile

    Hauptbaugruppen

    Opel stellte die neue Konkurrenz-Baureihe zu VW als Opel Kadett A im Jahr 1962 vor. Zunächst erschien die Karosserievariante Limousine, dann das Coupe. Im März 1963 brachte Opel dann die Karosserievariante Kombi, den Opel Kadett A Caravan 1000 auf den Markt. Traditionell heißt der Kombi bei Opel Caravan. Preislich musste der Käufer für den Opel Kadett A Caravan etwa 5500 DM bezahlen. Damit lag der Opel Kadett A Caravan vom Preis her zwischen dem Opel Kadett Limousine und den teureren Coupe. Der Opel Kadett A Caravan zählt zu den seltensten Modellen in in Deutschland innerhalb der Kadett A-Reihe. Viele der Opel Kadett A Caravan wurden exportiert, andere vom Verschleiß zerstört. Mit dem luxuriös ausgestatteten Opel Kadett A Caravan 1000 „Privat" konnte Opel für den Ruf des Kombi etwas verbessern. Der Opel Kadett A Caravanstand für eine praktische Familienlimousine mit großem Volumen. Der Kadett A von Opel wurde als Modell der unteren Mittelklasse ab 1962 im neu gebauten Opel-Werk in Bochum produziert. Angeboten wurde der Kadett A in drei Karosserievarianten Limousine, Kombi und Coupé. 1962 war der Name „Kadett" bereits durch den Ur Opel Kadett von 1936 bis 1940 bekannt als sogenannter Kadett I. Der Opel Kadett von 1962 war als ein Wettbewerbsauto gegen den VW, als Anti-VW von Chefkonstuktuer Dr.-Ing. Karl Stief entwickelt worden. Die Karosserie verfügte über einen größeren Innenraum und mehr Kofferraumvolumen. Aber die Karosserie war nicht gut gegen Korrosion geschützt. Der Motor war vorn längs eingebaut und hatte ein Vierganggetriebe. Der Kadett A Caravan hatte in der Motorenpalette einen 1,0 Liter OHV Kurzhub-Motor als neue Motorkonstruktion von Opel. Der Motor vom Opel Kadett A wurde von Opel mit einem etwas vergrößerten Hubraum und Leistungssteigerungen noch bis in die 90e Jahre verbaut. Die Produktionszeit vom Opel Kadett A Caravan endete 1965. Der Kadett A Caravan wurde 1965 durch den Kadett B ersetzt.

    Ersatzteile für weitere Top Opel Baureihen

    KFZ-Support: service@daparto.de oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
    4.86 von 5.00 Sternen
    www | daparto-web