1. Home
  2. Alle Fahrzeuge
  3. Opel Autoteile
  4. Kadett B
Opel Kadett B

Autoersatzteile für alle Opel Kadett B-Modelle

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)

    Die besten Angebote für Top-Opel Kadett B Autoersatzteile

    Hauptbaugruppen

    Opel brachte den Kadett B als Nachfolgemodell des Opel Kadett A auf den Markt. Der im Jahr 1965 präsentierte Opel Kadett B zählt, würde man die heutigen Fahrzeugklassifikation anwenden, zu der Kompaktklasse. Damals wurde der Opel Kadett B in die untere Mittelklasse eingeordnet. Offiziell präsentierte Opel den Opel Kadett B im September 1965 als Nachfolger des Kadett A. Der Opel Kadett B wurde bis Juli 1973 gebaut. Opel bot den Kadett B in den Karosserieversionen Limousine, Sportlimousine, Coupe und Kombi an. Mit dem Opel Kadett B schrieb Opel Erfolgsgeschichte. Technische Plattform für den Opel Kadett B war der Sportwagen Opel GT. Die Luxus-Ausstattung beim Opel Kadett B wurde mit dem Buchstabenkürzel L bezeichnet, als L- und LS-Modelle. Die Luxusmodelle vom Opel Kadett B hatten als Basis den höherklassigen Opel Olympia A. Zu den Extras beim Opel Kadett A zählten beispielsweise Aschenbecher im Fond, Beleuchtung im Motorraum, im Kofferraum und im Handschuhfach, eine Uhr, einen beleuchteten Zigarrenanzünder sowie ein Teppichboden. Allerdings verkaufte sich in der Baureihe Opel Kadett B die Standard-Limousine besser als die L-Version. Motorisiert war der Opel Kadett B mit einem auf 1,1 Liter Hubraum vergrößerten Motor, der in der Basisversion 45 PS leistete. Daneben gab es in der Baureihe Opel Kadett B noch 1,1 Liter-Ottomotoren mit 37, 40 oder 44 kW. Die größeren 1,2 Liter Ottomotoren leisteten 44 kW und die 1,7 Liter-Ottomotoren 55 kW. Das Topmodell der Baureihe Opel Kadett B hatte einen 1,9 Liter Ottomotor mit 66 oder 78 kW Motorleistung. Zudem war der Opel Kadett B im Vergleich zu seinem Vorgängermodell um 10 cm breiter und die Karosserie um 18 cm verlängert worden. Auch der Radstand des Opel Kadett B war verlängert worden und hatte eine Länge von 2416 mm. Die Baureihe Opel Kadett B endete 1973, als Opel die Nachfolge-Baureihe Kadett C auf den Markt brachte.

    Ersatzteile für weitere Top Opel Baureihen

    KFZ-Support: service@daparto.de oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
    4.86 von 5.00 Sternen
    www | daparto-web