1. Home
  2. Alle Fahrzeuge
  3. Opel Autoteile
  4. Omega A Caravan [66,67]
Opel Omega A Caravan [66,67]

Autoersatzteile für alle Opel Omega A Caravan [66,67]-Modelle

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)

    Die besten Angebote für Top-Opel Omega A Caravan [66,67] Autoersatzteile

    Hauptbaugruppen

    Schwachstellen und Ersatzeilsituation

    Im Jahr 1986 wurde der Opel Omega A als erste Baureihe der Omega Serie erstmals vorgestellt. Die Kombi-Variante des Omega wurde bis 1993 gebaut und erhielt die Opel typischer Bezeichnung „Caravan“. Neben fünf Türen und viel Platz bietet der Omega Caravan, ein Mittelklasse-Wagen, weitere Besonderheiten. Zu nennen ist hier das im Verhältnis zur Größe des Kombis relativ geringe Gewicht, verbunden mit der Fahrwerkskonstruktion und der Aerodynamik der Karosserie des Opel Omega A. Diese Kriterien verhelfen dem Omega A Caravan zu einem ausgewogenen Verhältnis von Kraftstoff-Verbrauch zu Motor-Leistung. Um mit der Karosserie-Entwicklung Schritt zu halten wurde die Opel Omega A Baureihe 1990 einem Facelift unterzogen. Dies beinhaltete unter anderem, dass die Motoren, mit 1,8 Liter (60 kW) bis hin zu 3,0 Liter (150kW) im Bereich der Benziner und 2,3 Liter (54 kW bis 74 kW) im Bereich der Diesel, in vielen Punkten überarbeitet wurden. Auch Teile der Karosserie des Opel Omega A Caravan wurden im Rahmen des Facelift optisch verändert.

    1. Schwachstellen

    Besitzer eines Opel Omega A können sich über einen viel Platz bietenden Kombi freuen, müssen jedoch auch einige Schwachstellen in Kauf nehmen. Vor allem Modelle älterer Baujahre (vor dem Facelift) leiden unter Rost an tragenden Karosserieteilen. Zudem ist häufig der Verlust von Öl und Kühlwasser festzustellen. Auch die Bremsanlage des Opel Omega A Caravan (Bremsscheiben, Bremsbeläge, Bremszangen, etc.) muß vielfach aufgrund von Verschleiß erneuert werden. Die Kupplung sowie die Radlager und Querlenker sind ebenfalls bei vielen Modellen verschlissen, vor allem da der Omega A Caravan vielfach als Zugmaschine für Anhänger genutzt wurde. Ein Blick auf die Stoßdämpfer und die Zylinderkopfdichtung zeigt ebenfalls oft Schwächen auf. Eine weitere Schwachstelle, die oft zu spät erkannt wird, ist der Zahnriemen des Omega Caravan. Ist dieser spröde und rissig kann es passieren, dass dieser bei einer Volllastfahrt reißt und die Folge ein kapitaler Motorschaden auftritt.

    2. Ersatzteile-Situation

    Obwohl der Opel Omega A Kombi bereits seit mehr als 15 Jahren nicht mehr produziert wird können Ersatzteile für Reparaturen nach wie vor problemlos gefunden werden. Die Opel AG bietet über ihre Werkstätten viele Teile für den Caravan an. Dazu gehören neben Verschleißteilen wie Anlasser, Wasserpumpe und Luftfilter auch vor allem Zubehör Artikel. Jedoch sind die Preise der Opel Originalteile auch für den Omega A nicht selten sehr teuer und ein alternativer Bezug benötigter Teile am freien Markt ist sinnvoll, um Geld zu sparen. Der Aftermarkt bietet über seine Offline- und Online-Händler nahezu jedes Ersatzteil für den Opel Omega A Kombi an. Dabei sind die Hersteller der Identteile vielfach auch Lieferanten der Opel Originalteile. Ob Scheinwerfer von Hella oder Valeo, eine Zylinderkopfdichtung von Elring oder ein Radlager Satz von SKF benötigt wird oder ob Schrauber einen Kupplungssatz von LuK, Zahnriemen und Spannrolle von Conti oder einen Kühler von Geri benötigen – bei den Neuteilen aus dem freien Handel werden sie in der Regel auch für den Omega A Caravan fündig. Zusätzlich sollte das Sortiment der Autoverwerter betrachtet werden, wenn für den Opel Omega A Teile gesucht werden. Vielfach finden sich am Markt gebrauchte Motoren, Getriebe und andere Verschleißteile sowie vor allem Karosserieteile (Motorhaube, Türen, Stoßfänger oder Kotflügel), die günstig angeboten werden. Zudem findet man bei Verwertern Teile der Innenausstattung (Sitze, Armaturenbrett, Instrumente, etc.) zu günstigen Preisen
    In jedem Fall lohnt ein Preisvergleich per Internet, um alternative Angebote für den Opel Omega A Caravan zu vergleichen und den günstigsten Anbieter zu finden.

    Quellen

    Ersatzteile für weitere Top Opel Baureihen

    KFZ-Support: service@daparto.de oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
    4.86 von 5.00 Sternen
    www | daparto-web