1. Home
  2. Alle Fahrzeuge
  3. Opel Autoteile
  4. Rekord P2
Opel Rekord P2

Autoersatzteile für alle Opel Rekord P2-Modelle

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)

    Die besten Angebote für Top-Opel Rekord P2 Autoersatzteile

    Hauptbaugruppen

    Opel stellte den Opel Rekord P2 als Nachfolger vom Opel Rekord P1 im Jahr 1960 der Öffentlichkeit vor. Der neue Opel Rekord P2 wurde von der Adam Opel AG von 1960 bis 1963 als Fahrzeug der oberen Mittelklasse hergestellt. Opel bot den Opel Rekord P2 in den Karosserieversionen Limousine, Kombi und Coupé an. Erhältlich war der Opel Rekord P2 auch als dreitüriger Lieferwagen, was ein Caravan ohne hintere Seitenfenster war. Angeboten wurde das obere Mittelklasse Modell Opel Rekord P2 mit verschiedenen 4-Zylinder-Viertakt Ottomotoren, die einen Hubraum von 1,5 bis 1,7 Litern hatten und eine Leistung zwischen 50 und 60 PS. Die technische Plattform für den Motor vom Opel Rekord P2 war etwas veraltet, denn Basis war der Reihen-Vierzylindermotor aus dem Opel Olympia von 1937. Die Länge vom Opel Rekord P2 betrug 4515 mm und die Breite betrug 1632 mm, die Höhe variierte, abhängig von der Version, zwischen 1405 und 1516 mm. Der Radstand beim Opel Rekord P2 hatte eine Länge von 2541 mm. Das Leergewicht vom Opel Rekord P2 variierte zwischen 940 und 1015 kg. Beim Opel Rekord P2 wurde das Design wieder mehr dem europäischen Geschmack angepasst, was eine klarere Linienführung der Karosserieform bedeutete. Vor allem gab es beim Opel Rekord P2 keine Panoramascheiben mehr. Stattdessen konnten die Türen vergrößert und damit der Einstieg erleichtert werden. Der Opel Rekord P2 war in der Technik weitgehend mit seinem Vorgängermodell verwandt. Ein großes Augenmerk hatte die Entwickler vom Opel Rekord P2 auf den Insassenschutz gelegt. Die Innenpolsterung beim Opel Rekord P2 war wie beim P1 zweifarbig gestaltet. Die Lackierung vom Opel Rekord P2 war ebenfalls zweifarbig. Käufer konnten den Rekord P2 mit 1.5 Motor mit einem vollsynchronisierten Dreiganggetriebe bestellen. Für die höher motorisierten Opel Rekord P2 Modelle mit den 1.7 Liter Motoren gab es optional ein Vierganggetriebe. Außer für den Opel Rekord P2 1700 L konnte man für alle anderen Opel Rekord P2 Modelle auch die die halbautomatische Kupplung Saxomat von Fichtel & Sachs bestellen. Die Baureihe Opel Rekord P2 wurde 1963 eingestellt. Insgesamt wurden 786.000 Exemplare vom Opel Rekord P2 abgesetzt. Nachfolgemodell vom Opel Rekord P2 war der Opel Rekord A.

    Ersatzteile für weitere Top Opel Baureihen

    KFZ-Support: service@daparto.de oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
    4.86 von 5.00 Sternen
    www | daparto-web