1. Home
  2. Alle Fahrzeuge
  3. Opel Autoteile
  4. Vectra B CC [38]
Opel Vectra B CC [38]

Autoersatzteile für alle Opel Vectra B CC [38]-Modelle

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)

    Die besten Angebote für Top-Opel Vectra B CC [38] Autoersatzteile

    Hauptbaugruppen

    Der Nachfolger vom Opel Vectra A wurde im Jahr 1995 als Opel Vectra B [36] präsentiert. Die Bauzeit vom Opel Vectra B CC [38] begann im Oktober 1995 und endete im Februar 2002. Neben der angebotenen Karosserie-Variante Fließheck Opel Vectra B CC [38] gab es in der Baureihe Opel Vectra B noch Stufenheck und Kombi, der bei Opel traditionell Caravan heißt. Der Opel Vectra B CC [38] wurde bis 1999 in den gleichen Versionen hergestellt. Im Jahr 1999 erfolgte eine Facelift in der Baureihe und auch beim Opel Vectra B CC [38]. Die Maßnahmen beim Facelift beim Opel Vectra B CC [38] betrafen Modifizierungen bei den Leuchten, so bekam der Opel Vectra B CC [38] neue Klarglasscheinwerfer und neue Rückleuchten. Außerdem hatte der Opel Vectra B CC [38] seit 1999 vergrößerte Außenspiegel, neue Instrumente und einen Türöffner aus Chrom. In der Motorenpalette bot Opel 1995 den Opel Vectra B CC [38] mit 1,6 bis 2,0 Litern großen Ottomotoren mit einer Motorleistung zwischen 55 und 100 kW an. Im Jahr 2000 erweiterte Opel die Palette vom Opel Vectra B CC [38] mit dem Dieselmotor 2.2 DTI mit 92 kW Motorleistung bzw. um den 2.2 i 16V Motor mit 108 kW Leistung. Die direkteinspritzenden Dieselmotoren beim Opel Vectra B CC [38] hatten den Vorteil, dass sie alle mit wartungsfreien Steuerketten ausgestattet waren, was den Zahnriemenwechsel ersparte. Die Motoren waren allerdings sehr aufwändig und verursachten Probleme mit Turboladern, mit dem Ölverbrauch und Einspritzpumpen. Trotzdem sind die Motoren im Vectra B generell robust und langlebig. Der Opel Vectra B CC [38] war erfolgreich in Deutschland, obwohl der Opel Vectra B CC [38] viele Kinderkrankheiten hatte. Kunden konnten beim Opel Vectra B CC [38] als Extras Bordcomputer, Xenon-Scheinwerfer, Navigationssystem, Seitenairbags, Sitzheizung, elektrisch beheizbare Außenspiegelund eine 4-Gang-Automatikgetriebe oder 5-Gang-Handschaltung wählen. In den ersten drei Produktionsjahren lief der Vectra B, einschließlich der Opel Vectra B CC [38], gut 1,2 Millionen Mal vom Band. Im Jahr 2002 wurde die Baureihe Opel Vectra B CC [38] eingestellt.

    Ersatzteile für weitere Top Opel Baureihen

    KFZ-Support: service@daparto.de oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
    4.86 von 5.00 Sternen
    www | daparto-web