1. Home
  2. Alle Fahrzeuge
  3. Peugeot Autoteile
  4. 404 Cabriolet

Autoersatzteile für alle Peugeot 404 Cabriolet-Modelle

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)

    Die besten Angebote für Top-Peugeot 404 Cabriolet Autoersatzteile

    Hauptbaugruppen

    Peugeot brachte den Peugeot 404 Cabriolet als Nachfolgemodell vom Peugeot 403 im Jahr 1962 in den Handel. Einige Prototypen der Baureihe Peugeot 404 waren schon 1957 vorgestellt worden. Vor der Karosserievariante Peugeot 404 Cabriolet brachte Peugeot bereits 1960 die Limousine auf den Markt. Die Cabriovariante war ebenso wie die Coupevariante von Pininfarina gestaltet worden. Der Peugeot 404 wurde von Peugeot neben den Karosserievarianten Peugeot 404 Cabriolet und viertürige Limousine noch als fünftüriger Kombi, in den Varianten Break, Commerciale und Familiale sowie als Coupé und als Pick-up hergestellt. Mit seinem Vorgängermodell Peugeot 403 teilte sich das Peugeot 404 Cabriolet die Motoren und Getriebevarianten. Der Peugeot 404 war in Limousinenform auf dem Markt deutlich mehr nachgefragt als das Peugeot 404 Cabriolet. Das Peugeot 404 Cabriolet verkaufte sich nur 10.387 Mal, während die Limousine und der Kombi Verkaufszahlen von über eine Millionen erreichten. Das seltene Cabriolet und das ein Jahr später präsentierte Coupé (ab Oktober 1962) wurden nur bis Spätsommer 1968 ausgeliefert. Das Peugeot 404 Cabriolet verfügte über eine äußerst solide langlebige Technik und über eine gehobene Ausstattung als Serienausstattung. Zur Serienausstattung beim Peugeot 404 Cabriolet gehörten beispielsweise Radkappen und Zierleisten aus Edelstahl. Das heckangetriebene Mittelklasse-Fahrzeug Peugeot 404 Cabriolet war mit folgenden Motorisierungen erhältlich. Zur Wahl standen 1,5 bzw. 1,7 Liter Motoren von 53 bis 88 PS (Einspritzer). Die Länge des Peugeot 404 Cabriolet betrug 4418 mm, die Breite 1625 mm und die Höhe 1450 mm. Der Radstand beim Peugeot 404 Cabriolet hatte eine Länge von 2650 mm. Die mit dem Peugeot 404 Cabriolet zu erreichende Höchstgeschwindigkeit lag bei ca. 150 km/h. In der 6 Jahre dauernden Bauzeit gab es nur kleine Modifikationen beim Peugeot 404 Cabriolet. In der Bauzeit von 1962 bis 1968 wurde der Peugeot 404 Cabriolet nur gut 10.000 Mal verkauft. Nachfolger vom Peugeot 404 Cabriolet wurde der Peugeot 504.

    Ersatzteile für weitere Top Peugeot Baureihen

    KFZ-Support: service@daparto.de oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
    4.86 von 5.00 Sternen
    www | daparto-web