1. Home
  2. Alle Fahrzeuge
  3. Peugeot Autoteile
  4. Boxer Pritsche

Autoersatzteile für alle Peugeot Boxer Pritsche-Modelle

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)

    Die besten Angebote für Top-Peugeot Boxer Pritsche Autoersatzteile

    Hauptbaugruppen

    Die neue Generation vom Peugeot Boxer Pritsche wurde im Jahr 2006 offiziell vorgestellt. Der Peugeot Boxer Pritsche wurde ab April 2004 in Serie produziert. Die Buchstaben-Zahlen-Kombination entfällt im Gegensatz zu den vorangehenden Modellreihe bei der neuen Peugeot Boxer Pritsche Generation. An Karosserievarianten bietet Peugeot den Peugeot Boxer Pritsche und den Peugeot Boxer Bus sowie den Peugeot Boxer Kasten an. Neu am Peugeot Boxer Pritsche ist die größere Modellvielfalt. So gibt es den Peugeot Boxer Pritsche in den 300er-Versionen, womit ein Gesamtgewicht von 3.0 bis 3.5 Tonnen erreicht werden kann und auch in den größeren neu auf den Markt gebrachten 400er-Versionen, die ein Gesamtgewicht von bis zu 4.0 Tonnen zulassen. Zudem bietet Peugeot den Peugeot Boxer Pritsche mit drei verschiedenen Radständen an. Motorisiert ist der seit April 2006 gebaute Peugeot Boxer Pritsche wahlweise mit dem Basismotor 2,2 HDI 100 mit 101 PS Motorleistung und 2198 ccm Hubraum oder dem 2.2 HDi Motor mit zunächst 120 PS. Daneben gibt es in der ersten Peugeot Boxer Bus Motorenpalette noch den leistungsstarken 3.0 HDi 160 Motor mit 158 PS. Im April 2007 präsentierte Peugeot für den Peugeot Boxer Pritsche den 3.0 D mit 156 PS Leistung. 2010 erweiterte Peugeot dann die Motoren-Palette vom Peugeot Boxer Pritsche um den 3.0 HDi Motor mit 146 PS. Die neue Generation Peugeot Boxer Pritsche ist mit den vielen Variationsmöglichkeiten, wie beispielsweise den drei Radständen äußerst flexibel und preisgünstiger als vergleichbare Modelle von Mercedes. Der Peugeot Boxer Pritschenwagen wird genauso wie der Citroen Jumper und der Fiat Ducato III in Italien in Val di Sangro hergestellt. Alle HDi-Diesel Motoren mit Common-Rail-Einspritzung entsprechen der Euro-Norm und verfügen über eine Onboard-Diagnose. Preislich muss der Käufer für die Basisversion vom Peugeot Boxer Pritsche 2.2 HDI mit 101 PS und kurzen Radstand 6.775 Euro investieren.

    Ersatzteile für weitere Top Peugeot Baureihen

    KFZ-Support: service@daparto.de oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
    4.86 von 5.00 Sternen
    www | daparto-web