Daparto: We Drive Performance.

Ersatzteile für Käfer

Das Kultmodell von VW schlechthin ist der Käfer. Jeder hat wohl schon einmal einen in echt gesehen. Dieser legendäre PKW wurde schon 1983 hergestellt und über die Jahre hinweg in verschiedenen Ausführungen und Typen bis 2003 hergestellt. Ebenso wie die Modelle haben sich die Motoren über die Baujahre hinweg verändert. Optisch gab es kleine Veränderungen, wobei aber die typische Kiefer-Form nie außer Acht gelassen wurde, denn gerade die Karosserieform ist das bekannteste Markenzeichen des Käfer von VW.

Schwachstellen

Bei den älteren Baujahren hat man natürlich auf jeden Fall mit Rost zu kämpfen. Besonders aber sind die Bremsanlage bei so gut wie allen Baujahren die Schwachstelle Nummer eins. Die Antriebswellen verzurren gerne einmal und sind dann komplett auszutauschen. Undichte Getriebe sind auch bekannt. Öfter kommt es aber zu undichten Stellen an den Dichtungen der Motoren. Beim Käfer sind auch die Achslager und die Spurstangen als typische Schwachstellen der Käfer Modelle bekannt. Querlenker schlagen gerne aus und die Lenkstangen ebenfalls.

Ersatzteile-Situation

Eine der besten Übersichten über das gesamte Sortiment an VW Käfer Autoteilen findet man unter www.daparto.de. Man kann dort Autoteile für den Käfer fast aller Baujahre finden. Eine bessere Übersicht gibt es nirgendwo anders. Mann kann ganz einfach Preise für die Käfer Autoteile unter www.daparto.de miteinander vergleichen und somit auch noch jede Menge Geld sparen.

  • Quellen:
  • http://www.kaeferwissen.de/html/kaufberatung.html
  • http://de.wikipedia.org/wiki/VW_K%C3%A4fer
Wichtigste Bauteile
Hauptbaugruppen