KFZ-Support: service@daparto.at oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
4.84 von 5.00 Sternen
  1. Alle Autoteile
  2. Kraftstoff, Luft, Zündung, Abgas
  3. Glühkerze

Glühkerze für alle Fahrzeuge

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)
Glühkerze

    Glühkerze für Beliebteste Hersteller

    • Audi
    • BMW
    • Ford
    • Mercedes-Benz
    • Opel
    • Renault
    • Toyota
    • VW

    Glühkerze für alle Hersteller

    Wichtigste Ersatzteile in der Hauptbaugruppe Kraftstoff, Luft, Zündung, Abgas

    Hauptbaugruppen

    Glühkerzen für Fahrzeuge mit Dieselmotor

    Glühkerzen günstig online kaufen

    Glühkerzen gibt es in diversen Ausführungen. Online kann man verschiedene Glühkerzen kaufen, zum Beispiel die Standardausführung, aber auch solche mit eingebautem Drucksensor. Unabhängig davon lohnt sich die Entscheidung für Teile mit hoher Qualität. Hochwertige Glühkerzen von Beru, Febi Bilstein oder Bosch kann man günstig auf DAPARTO kaufen. Eine Glühkerze von guter Qualität bietet eine höhere Lebensdauer und kann höheren Belastungen ausgesetzt werden.

    Welche Funktion haben Glühstifte?

    Glühkerzen sind Bauteile im PKW, die ausschließlich in Dieselmotoren benötigt werden. Sie werden auch als Glühstifte bezeichnet. Dieselmotoren sind sogenannte Selbstzünder. Die Luft im Kolben wird durch Kompression auf 700°C-900°C erhitzt. Dadurch entzündet sich der eingespritzte Kraftstoff. Bei niedrigen Außentemperaturen kann es hierbei zu Problemen kommen. Die entstandene Hitze in den Brennkammern ist nicht ausreichend, um den Kraftstoff zu entzünden und der Motor startet nicht.

    Damit der Motor auch im Winter zuverlässig startet, dienen Glühkerzen als unterstützende Energiequelle für den Kaltstart. Im besten Fall passen sie die Temperatur an die Umgebungstemperatur an. Auch eine Reduzierung von Lärm und Schadstoffen wird durch die Wärmeentwicklung der Glühkerzen erreicht. Der Kraftstoff wird vollständig verbrannt.

    Glühkerzen befinden sich im Zylinder von Vor- und Wirbelkammersystemen sowie bei Direkteinspritzern. Die Befestigung erfolgt über den Anschlussbolzen. Weitere Bestandteile einer modernen Stabglühkerze sind die Regel- und die Heizwendel. Die Heizwendel der Kerze ragen in den Brennraum. Diese sind aus Keramik oder Metall gefertigt. Unterschiede zeigen sich in Spannung und im Aufbau. Der Heizstab einer Glühkerze beginnt zu glühen, nachdem über die Batterie Strom zufließt. Dabei kommen Temperaturen von bis zu 1000°C zustande. In zwei bis fünf Sekunden kann das Fahrzeug dann selbst bei Minustemperaturen von bis zu -30°C gestartet werden. Die Aufheizzeit variiert abhängig von Durchmesser und Länge der Glühstifte.

    Weiterentwicklungen der Standardglühstifte sind unter anderem eingebaute Drucksensoren oder die Fähigkeit zum Nachglühen. Moderne Dieselfahrzeuge besitzen heutzutage ein 3-Phasen-Glühsystem. Nachglühende Kerne glühen während und nach dem Start vor, bis die optimale Betriebstemperatur des Motors erreicht ist. Kriterien für die Dauer des Nachglühens sind die Temperatur des Kühlmittels oder eine fest eingestellte Zeit. Für den Fall, dass das Fahrzeug nicht startet, schaltet ein elektronisches Steuergerät die Glühkerze ab. Zudem verhindern die Glühkerzen das sogenannte Kaltstartnageln, das bei einem kalten Motor auftreten kann.

    Kauf und Wechsel

    Man sollte in regelmäßigen Abständen eine Überprüfung vornehmen und gegebenenfalls neue Glühkerzen kaufen. Glühkerzen unterliegen einem natürlichen schleichenden Verschleiß. Die Lebensdauer dieses Bauteils hängt im Gegensatz zu einigen anderen Teilen nicht vom Kilometerstand des Fahrzeugs ab. Relevanter ist die Nutzung des Fahrzeugs. Nutzt man den Wagen überwiegend für kurze Strecken, sinkt die Lebensdauer deutlich. Nachlassende Zündleistung oder ein Motor, der nicht mehr anspringt, lassen auf einen defekten Glühstift schließen. In diesem Fall ist man gezwungen, neue Glühkerzen zu kaufen.

    Beim Einbau neuer Glühkerzen ist es von großer Bedeutung, das Anzugsdrehmoment zu beachten, welches vom Hersteller des Fahrzeugs beziehungsweise der Glühkerze vorgeschrieben ist. Kompressionsverluste und resultierende Startschwierigkeiten können als Konsequenz einer Nichtbeachtung der Angaben auftreten. Außerdem sind für unterschiedliche Arten von Kerzen speziell erforderliche Einbauverfahren zu beachten.

    Unsere Empfehlung

    - Die Glühkerzen nur selbst wechseln, wenn man das notwendige Werkzeug und gute Kenntnisse hat. Man kann günstige Glühkerzen online kaufen und in der Fachwerkstatt des Vertrauens austauschen lassen

    - In welchem Zylinder die Glühkerze gewechselt werden muss, lässt sich bei einem Test mit einem Strommessgerät herausfinden

    - Selbstregelnde Glühkerzen erhöhen den Widerstand bei steigender Temperatur. Wenn man solche Glühkerzen kauft, hat man einen integrierten Schutz vor Überhitzung

    - Gibt es im Wagen ein Glühsystem, das für nachglühfähige Glühkerzen geeignet ist, sollte man dementsprechend nachglühfähige Kerzen kaufen

    Kontaktiere gern unser Expertenteam, bei Fragen zum Online-Kauf auf DAPARTO.

    Hinweis: Bitte prüfen Sie, ob das über DAPARTO identifizierte Ersatzteil auch tatsächlich dem gesuchten Ersatzteil entspricht. Ggf. sind ergänzende Informationen notwendig, um sicherzustellen, dass das gewählte Ersatzteil auch in das gewünschte Kraftfahrzeug passt. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand und weiterer Preisbestandteile. Zwischenzeitliche Änderung der Preise und Rangfolge möglich.

    www | daparto-web