1. Home
  2. Alle Autoteile
  3. Karosserie, Blech, Verglasung, Anbauteile
  4. Hauptscheinwerfer

Hauptscheinwerfer für alle Fahrzeuge

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)
Hauptscheinwerfer
  • 19.06.2024
    5.00
    Schnell, einfach, treffsicher
    Günter - Neumarkt
  • 19.06.2024
    5.00
    Gute Preise, großes Angebot! Problemlose Abwicklungen.
  • 19.06.2024
    5.00
    Wie immer schnell und vernüftig geliefert
    Louis - St.Wendel
  • 19.06.2024
    5.00
    Einfach Top.

Hauptscheinwerfer für beliebteste Automarken

Hauptscheinwerfer für alle Automarken

Wichtigste Ersatzteile in der Hauptbaugruppe Karosserie, Blech, Verglasung, Anbauteile

Hauptbaugruppen

Scheinwerfer für Autos - Aufbau, Arten und Defekte

Scheinwerfer sind sicherheitsrelevante Bauteile für Autos und dienen in erster Linie zur Ausleuchtung der Fahrbahn, um Hindernisse bei Dunkelheit sichtbar zu machen. Die Scheinwerfer benötigen eine Lichtquelle, wie z.B. eine Lampe oder ein Leuchtmittel, und je nach Bauart befindet sich ein Reflektor oder eine Linse in den Scheinwerfern, um das erzeugte Licht zu verteilen.

Scheinwerfer Arten

Es gibt drei Arten von Autoscheinwerfern: Voll-LED-Scheinwerfer, Xenon-Scheinwerfer und Halogenscheinwerfer.

  • LED-Scheinwerfer nutzen Leuchtdioden und verbrauchen nur die Hälfte der Energie im Vergleich zur Halogen-Technik.
  • Xenon-Scheinwerfer leuchten durch Verbrennung von Xenon-Gas und bieten ein wesentlich helleres Licht als Halogenstrahler.
  • Halogenleuchten sind die Klassiker unter den Scheinwerfern und die am häufigsten installierten Lichtsysteme.

Symptome und Ursachen defekter Scheinwerfer

Eine regelmäßige Überprüfung der Scheinwerfer ist wichtig, um mögliche Defekte frühzeitig zu erkennen. Mögliche Defekte können durch Verschleiß oder äußere Einflüsse wie Rost oder Erschütterungen entstehen, aber auch durch eine durchgebrannte Glühbirne. Ein beschädigtes Gehäuse oder eine gestörte Durchlässigkeit des Lichtes können ebenfalls auf einen Defekt hinweisen. Wenn eine Fehlfunktion vorliegt, ohne dass ein äußerer Mangel erkennbar ist, sollte man das Scheinwerferglas entfernen und die Lampe behutsam testen. Falls die Lampe beschädigt oder durchgebrannt ist, sollte sie ersetzt werden. Bei einem beschädigten Gehäuse oder einer gestörten Durchlässigkeit des Lichtes sollte man die Funktion der Scheinwerfer genau prüfen lassen.

Beim Ersatz beschädigter Scheinwerfer sollte man darauf achten, dass die Ersatzteile den Vorschriften entsprechen und ordnungsgemäß eingebaut werden.

Was ist beim Ersatz defekter Scheinwerfer zu beachten?

Beim Ersatz defekter Scheinwerfer sollten Sie folgendes beachten:

  • Scheinwerfertyp: Stellen Sie sicher, dass der neue Scheinwerfer genau zum Typ Ihres Autos passt. Es gibt viele unterschiedliche Scheinwerfertypen und sie unterscheiden sich in Größe, Form und Befestigung. Ein falscher Scheinwerfer kann nicht ordnungsgemäß funktionieren und möglicherweise nicht richtig montiert werden.
  • Qualität: Achten Sie beim Kauf eines neuen Scheinwerfers auf die Qualität. Es ist oft besser, etwas mehr Geld auszugeben, um sicherzustellen, dass Sie ein langlebiges und zuverlässiges Produkt erhalten. Billigere Scheinwerfer können schneller beschädigt werden und eine schlechte Beleuchtung erzeugen.
  • Einbau: Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie den Scheinwerfer einbauen sollen, lassen Sie es von einem Fachmann erledigen. Ein falsch eingebauter Scheinwerfer kann zu elektrischen Problemen und anderen Fehlfunktionen führen.
  • Einstellung: Stellen Sie sicher, dass der Scheinwerfer nach dem Einbau ordnungsgemäß eingestellt wird. Eine falsche Einstellung kann zu einer schlechten Sichtbarkeit auf der Straße führen, was gefährlich sein kann.
  • Beleuchtungsstärke: Achten Sie darauf, dass die Beleuchtungsstärke des neuen Scheinwerfers mit der des alten übereinstimmt. Eine zu schwache Beleuchtung kann die Sichtbarkeit auf der Straße beeinträchtigen, während eine zu starke Beleuchtung andere Fahrer blenden kann.
  • Prüfen: Nach dem Einbau sollten Sie den Scheinwerfer auf ordnungsgemäße Funktion prüfen, um sicherzustellen, dass er richtig funktioniert. Testen Sie den Scheinwerfer bei Dunkelheit, um sicherzustellen, dass die Beleuchtungsstärke und die Einstellung korrekt sind.

FAQ

Was ist der Unterschied zwischen Halogen-, Xenon- und LED-Scheinwerfern?
Halogenscheinwerfer sind die am häufigsten verwendeten Scheinwerfer und verwenden Halogenlampen als Lichtquelle. Xenonscheinwerfer verwenden Xenon-Gas, um eine helle, weiße Lichtquelle zu erzeugen, die länger hält als Halogenlampen. LED-Scheinwerfer verwenden Leuchtdioden, um Licht zu erzeugen, die länger halten und weniger Energie verbrauchen als Halogen- oder Xenonlampen.

Wie lange halten Scheinwerferlampen?
Die Lebensdauer von Scheinwerferlampen variiert je nach Typ und Qualität der Lampe. Halogenlampen halten in der Regel etwa 1.000 bis 2.000 Stunden, während Xenon- und LED-Lampen viel länger halten können.

Wie kann ich meine Scheinwerfer richtig einstellen?
Scheinwerfer sollten so eingestellt sein, dass sie auf eine ebene Fläche vor dem Fahrzeug gerichtet sind und nicht blenden. Dies kann durch Einstellen der Scheinwerferhöhe und -richtung mithilfe der Einstellschrauben am Scheinwerfergehäuse erreicht werden.

Warum sollten Scheinwerfer ausgetauscht werden, wenn sie beschädigt sind?
Beschädigte Scheinwerfer können zu Sicherheitsproblemen führen, indem sie die Sichtbarkeit des Fahrers einschränken oder andere Fahrer blenden. Außerdem können beschädigte Scheinwerfer zu einer Strafverfolgung führen.

Wie kann ich meine Scheinwerfer sauber halten?
Scheinwerfer sollten regelmäßig gereinigt werden, um eine maximale Lichtleistung zu gewährleisten. Verwenden Sie dazu eine milde Seifenlösung und ein sauberes Tuch, um Schmutz und Ablagerungen zu entfernen.

Warum flackern meine Scheinwerfer?
Flackernde Scheinwerfer können auf Probleme mit der elektrischen Verbindung oder einer beschädigten Lichtquelle hinweisen. Es kann auch auf eine defekte Spannungsregelung oder einen beschädigten Scheinwerferreflektor hinweisen.

Wie kann ich feststellen, ob meine Scheinwerfer richtig ausgerichtet sind?
Eine Möglichkeit, festzustellen, ob Scheinwerfer richtig ausgerichtet sind, besteht darin, das Fahrzeug etwa 5 Meter von einer Wand entfernt zu parken und die Scheinwerfer einzuschalten. Die Scheinwerfer sollten auf eine ebene Fläche vor dem Fahrzeug gerichtet sein und die Lichtstrahlen sollten nicht höher als die Scheinwerfer selbst oder in die Augen von anderen Fahrern gerichtet sein.

Mehr Informationen:

Die Top-Produkte im Bereich Hauptscheinwerfer

Hinweis: Bitte prüfen Sie, ob das über DAPARTO identifizierte Ersatzteil auch tatsächlich dem gesuchten Ersatzteil entspricht. Ggf. sind ergänzende Informationen notwendig, um sicherzustellen, dass das gewählte Ersatzteil auch in das gewünschte Kraftfahrzeug passt. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand und weiterer Preisbestandteile. Zwischenzeitliche Änderung der Preise und Rangfolge möglich.

KFZ-Support: service@daparto.de oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
4.84 von 5.00 Sternen

www | daparto-web

isAndroid: no

isIOS: no