1. Home
  2. Alle Autoteile
  3. Motor
  4. Klopfsensor

Klopfsensor für alle Fahrzeuge

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)
  • 03.03.2024
    5.00
    Top
  • 03.03.2024
    5.00
    Man kann schnell über mehrere Händler hinweg Preise vergleichen und sehr einfach und unkompliziert zahlen.
  • 03.03.2024
    5.00
    Schnelle Lieferung
  • 03.03.2024
    5.00
    Besser wäre eine Suche mit der Fahrgestellnummer. Ansonsten einfach Spitze

Klopfsensor für beliebteste Automarken

Klopfsensor für beliebte Automodelle

    Klopfsensor für alle Automarken

    Wichtigste Ersatzteile in der Hauptbaugruppe Motor

    Hauptbaugruppen

    Auf DAPARTO einen Klopfsensor günstig kaufen

    Wir von DAPARTO bieten eine breite Auswahl, qualitativ hochwertiger Klopfsensoren. Bei uns erhält man Ersatzteile für alle gängigen Automodelle. Über unseren Preisvergleich ist es möglich, neue Klopfsensoren einfach und günstig zu kaufen. Unsere Händler stellen das gewünschte Ersatzteil zügig zu, damit Dein Motor schnell wieder mit einer optimalen Verbrennung arbeiten kann.

    Der Klopfsensor – das elektronische Ohr Ihres Motors

    Der Klopfsensor ist ein wichtiger Teil der Elektronik des Verbrennungsmotors. Man findet ihn an der Außenseite des Motors. Als wichtiger Bestandteil der Klopfregelung ist der Klopfsensor verantwortlich für einen ordnungsgemäßen Ablauf der Verbrennung. Es handelt sich hierbei um einen Körperschallsensor, welcher in der Lage ist, Schwingungen und Vibrationen aufzunehmen, die aufgrund eines Klopfens im Zylinder entstehen. Anschließend übermittelt der Sensor diese Informationen an das Motorsteuergerät (MSG). Das MSG passt anschließend den Zündzeitpunkt entsprechend an und hilft somit, vorzeitige Verbrennungen zu unterbinden und die Motorleistung des Fahrzeuges zu optimieren.

    Klopfgeräusche im Zylinder entstehen immer dann, wenn das Benzin-Luft-Gemisch sich vorzeitig von selbst entzündet. Ein Grund für das vorzeitige Entzünden ist häufig die Wahl des falschen Kraftstoffes, häufig von Benzin mit einer zu geringen Oktanzahl. Die vorzeitigen Reaktionen des Gemischs werden auch als Detonationen bezeichnet. Infolge dessen steigt der Verbrauch rapide an, während gleichzeitig die Leistung des Fahrzeuges nachlässt. Man muss sich jedoch keine Sorgen machen, falls Benzin mit falscher Oktanzahl getankt wurde. Ist der Klopfsensor funktionsfähig, muss man generell nicht mit einem Motorschaden rechnen. Der Sensor ist in der Lage, die Qualitätsunterschiede auszugleichen. Lediglich der Kraftstoffverbrauch steigt in diesem Falle deutlich an, während die Leistung merklich abnimmt. Ein weiterer Grund für die Entstehung von Klopfgeräuschen, ist eine zu hohe Temperatur im Inneren des Zylinders. Durch diese wird das Kraftstoff-Luft-Gemisch vorzeitig gezündet, was unkontrollierte Verbrennungen verursacht. Auch Rückstände von Motoröl oder unverbrannte Reste des Kraftstoffs können Auslöser für vorzeitige Verbrennungen sein und das typische Klopfen verursachen.

    Aufbau und Funktion des Klopfsensors

    Der Klopfsensor besteht aus Piezokristallen und einer seismischen Masse. Bei dem Piezokristall handelt es sich um die aktive Komponente des Sensors. Das Piezoelement besteht aus einem Kristall, welcher Spannungen abgibt, wenn er verformt wird. Diese Verformungen werden durch Schwingungen und Vibrationen, das sogenannte „Klopfen“, verursacht. Die Spannungsentstehung im Kristall nennt man auch den Piezo-Effekt, der dem Bauteil seinen Namen gibt. Die seismische Masse ist direkt auf dem Piezokristall angebracht und hat die Aufgabe, Vibrationen des Zylinders auf den Kristall zu übertragen. Über zwei Kabel werden diese Spannungen an das Motorsteuergerät weitergegeben. Dieses vergleicht anschließend die übermittelten Werte mit den Soll-Werten und passt bei Bedarf den Zeitpunkt des Zündungsvorgangs an. Wird nun ein Klopfen im Zylinder festgestellt, überträgt der Klopfsensor dies zum MSG, welcher innerhalb weniger Sekunden den Zündungszeitpunkt verzögert. Dies geschieht solange, bis kein Klopfen mehr von dem Klopfsensor vernommen wird.

    Wie man einen defekten Klopfsensor erkennen

    Ein defekter Klopfsensor ist durch verschiedene Symptome erkennbar. Liegt ein Defekt vor, so leuchtet, durch den Anschluss an das Motorsteuergerät, in den meisten Fällen die Motorkontrollleuchte auf. Sollten ein erhöhter Kraftstoffverbrauch sowie eine geringere Motorleistung feststellbar sein, kann dies ebenso Anzeichen für einen beschädigten Sensor sein. Die genaue Diagnose des Fehlers gestaltet sich relativ einfach. Da bei einem aufkommenden Defekt ein Fehlercode abgespeichert wird, kann ein defekter Klopfsensor leicht durch das Auslesen des Fehlerspeichers identifiziert werden.

    Die Gründe für einen Defekt sind vielfältig. Häufig liegen Beschädigungen des Klopfsensors aufgrund von inneren Kurzschlüssen vor. Ebenso können mechanische Beschädigungen oder Korrosion auftreten. Sollte der Sensor falsch befestigt worden sein, stellt sich möglicherweise auch dadurch eine Fehlermeldung ein.

    Sollte der Klopfsensor defekt sein, ist es wichtig rechtzeitig zu handeln. In diesen Fällen empfehlen wir, zeitnah einen neuen Klopfsensor zu kaufen. Funktioniert der Klopfsensor nicht mehr richtig, so werden Detonationen im Zylinder nicht erkannt. Dies kann zu weiteren Schäden an der Zylinderkopfdichtung und dem Zylinderkopf führen. Ist der Klopfsensor über längere Zeit defekt, können, aufgrund der extremen Hitze im Verbrennungsraum, schwere Motorschäden auftreten. Um solch kostspielige Schäden zu vermeiden, sollte daher im Falle eines Defektes zügig ein neuer Klopfsensor gekauft werden.

    Unsere Empfehlungen:

    - Achte auf Hinweise wie das Aufleuchten der Motorkontrollleuchte, einen erhöhten Kraftstoffverbrauch oder Leistungsverlust – dies könnten Gründe für einen defekten Klopfsensor sein

    - Falls ein Defekt des Klopfsensors vermutet wird, lass unbedingt den Fehlerspeicher des Fahrzeuges auslesen

    - Bei einer Beschädigung des Sensors empfehlen wir zeitnah, einen neuen Klopfsensor zu kaufen, um weitere kostspielige Schäden zu vermeiden

    Solltest Du Fragen zu Deiner Bestellung auf daparto.de haben, erreichest Du unser Service-Team per Telefon und E-Mail.

    Die Top-Produkte im Bereich Klopfsensor

    Hinweis: Bitte prüfen Sie, ob das über DAPARTO identifizierte Ersatzteil auch tatsächlich dem gesuchten Ersatzteil entspricht. Ggf. sind ergänzende Informationen notwendig, um sicherzustellen, dass das gewählte Ersatzteil auch in das gewünschte Kraftfahrzeug passt. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand und weiterer Preisbestandteile. Zwischenzeitliche Änderung der Preise und Rangfolge möglich.

    KFZ-Support: service@daparto.de oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
    4.85 von 5.00 Sternen

    www | daparto-web

    isAndroid: no

    isIOS: no