KFZ-Support: service@daparto.at oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
4.83 von 5.00 Sternen
  1. Home
  2. Alle Autoteile
  3. Kühlung, Heizung, Klima, Lichtmaschine
  4. Kühler

Kühler für alle Fahrzeuge

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)
Kühler

    Kühler für beliebteste Hersteller

    • VW Kühler
    • Mercedes-Benz Kühler
    • Opel Kühler
    • Ford Kühler
    • BMW Kühler
    • Audi Kühler
    • Skoda Kühler
    • Renault Kühler

    Kühler für alle Hersteller

    Wichtigste Ersatzteile in der Hauptbaugruppe Kühlung, Heizung, Klima, Lichtmaschine

    Hauptbaugruppen

    Wo sitzt der Motorkühler und welche Aufgabe erfüllt er?

    Der Motorkühler ist ein Bauteil der Wasserkühlung und sitzt vorn im Motorraum zwischen dem Kühlergrill und dem Motor. Der Wasserkühler hat die Aufgabe, die durch Verbrennung im Motor entstehende Wärme abzugeben.

    Der Motorkühler besteht aus einem System mit Rohren und Lamellen, welches oberflächenvergrößernd wirkt und eine effiziente Kühlung ermöglicht. Das heiße Kühlwasser vom Motor strömt durch den Motorkühler und der Fahrtwind absorbiert die Wärme. Direkt am Motorkühler ist ein Ventilator (der Kühlerlüfter) montiert, welcher bei Stau oder stockendem Verkehr den Luftstrom aufrechterhält.

    Das Kühlmittel für die Motorkühlung ist eine Mischung aus Wasser und Frostschutzmittel. Durch seine Zusammensetzung ist es in der Lage, Wärme effektiv und gleichmäßig abzuführen.

    Wann sollte man einen Motorkühler tauschen und wie erkennt man einen Defekt?

    Bei regelmäßiger Wartung des Kühlsystems kann die Funktionsdauer des Motorkühlers ein Autoleben übersteigen. Aufgrund seiner Position im Auto ist der Motorkühler jedoch anfällig für Steinschläge, Streusalze und andere äußere Einwirkungen. Bei fast jedem Autounfall mit Frontschaden ist der Wasserkühler betroffen.

    Ein Defekt kann sich durch mangelhafte Kühlleistung, einen permanent laufenden Kühlerlüfter oder durch erhöhte Motortemperatur bemerkbar machen. Austretende Kühlflüssigkeit, deren typisch süßlichen Geruch man bis in den Innenraum riechen kann, oder die berühmte Pfütze unter dem Auto können ebenfalls auf einen undichten Kühler hindeuten. Wird der Motor zu heiß, leuchtet die Kühlmitteltemperaturleuchte im Tacho auf. In diesem Fall sollte der Motor schnellstmöglich abgestellt werden, um Folgeschäden zu vermeiden.

    Wenn der Kühler nicht mehr richtig arbeitet und der Motor überhitzt, kann dies zu schweren Schäden führen. Oft brennt dann die Zylinderkopfdichtung durch.

    Sichtbare Defekte am Motorkühler sind Kühlmittelverlust durch Steinschlag, Unfall, Korrosion oder einen undichten Schlauchanschluss. Durch Verunreinigung im Kühler kann der Kühlmitteldurchfluss beeinträchtigt sein und somit die Wärme nicht effizient abgeleitet werden. Auch äußere Verschmutzung, wie zum Beispiel Insekten, können die Wärmeabgabe beeinflussen.

    Wie wechselt man einen Motorkühler und wie kann man ihn instand setzen?

    Ist der Motorkühler von außen verschmutzt, kann er mit einem reduzierten Wasserstrahl gereinigt werden. Ist der Defekt durch Korrosion oder Bruch entstanden, muss der Kühler ersetzt werden. Bei kleineren Löchern oder Undichtigkeiten kann der Kühler übergangsweise auch durch Hartlöten repariert oder mit Kühlerdichtmittel abgedichtet werden.

    Muss der Motorkühler ersetzt werden, sollte der Austausch von einem geübten Schrauber oder einer Fachwerkstatt durchgeführt werden. Der Ablauf beim Austausch hängt vom Fahrzeugmodell ab. Bei einigen Fahrzeugen muss zum Beispiel die Lüfterzarge ebenfalls ausgebaut werden und es wird zusätzlich eine Hebebühne benötigt.

    Welche Hersteller gibt es für Motorkühler?

    Bei Daparto.de findet man nicht nur den Motorkühler, sondern auch einzelne Ersatzteile wie Kühlerlüfter, Kühlerschläuche, Thermoschalter, Temperaturregler und mehr. Um das beste Angebot zu finden, kann man bei uns Hersteller, Anbieter, Qualität und Preis vergleichen.

    Erstausrüsterqualität erhältst Du bei den Marken Hella, Behr, Valeo, Denso, Nissens und NRF. Wer eine preisoptimierte Variante sucht, wird auf Daparto.de ebenfalls fündig. Hier sind die Firmen Prasco und Dasis zu empfehlen.

    Hinweis: Bitte prüfen Sie, ob das über DAPARTO identifizierte Ersatzteil auch tatsächlich dem gesuchten Ersatzteil entspricht. Ggf. sind ergänzende Informationen notwendig, um sicherzustellen, dass das gewählte Ersatzteil auch in das gewünschte Kraftfahrzeug passt. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand und weiterer Preisbestandteile. Zwischenzeitliche Änderung der Preise und Rangfolge möglich.

    www | daparto-web