1. Home
  2. Alle Autoteile
  3. Kühlung, Heizung, Klima, Lichtmaschine
  4. Kühlmittel-Ausgleichsbehälter

Kühlmittel-Ausgleichsbehälter für alle Fahrzeuge

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)

    Kühlmittel-Ausgleichsbehälter für beliebteste Automarken

    Kühlmittel-Ausgleichsbehälter für alle Automarken

    Wichtigste Ersatzteile in der Hauptbaugruppe Kühlung, Heizung, Klima, Lichtmaschine

    Hauptbaugruppen

    Welche Funktion hat der Kühlmittel-Ausgleichsbehälter?

    Der Kühlmittel-Ausgleichsbehälter nimmt eine äußerst wichtige Funktion in Deinem Auto ein, auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht nicht so scheint. Immerhin ist es nur ein Behälter, der zudem auch recht unspektakulär aussieht und eher unauffällig unter der Motorhaube positioniert ist. Vielleicht hast Du ihn auch schon einmal entdeckt und inspiziert, nur um Dich zu fragen, wofür er gut ist: Dieser Behälter nimmt ausgedehntes Kühlwasser auf. Bekanntlich dehnt Wasser sich bei Überhitzung aus. Da es im Motorraum sehr heiß wird, ist es nur die logische Folge, dass das Kühlwasser sich ebenfalls ausdehnt.

    Wenn dies geschieht, muss die ausgedehnte Flüssigkeit zum einen auch einen Platz haben. Hier kommt der Behälter ins Spiel: Er bietet eben jenen Platz, sodass es nicht zu Stauungseffekten im Motorraum kommt und das Wasser sich anderweitig verteilt. Zum anderen entsteht durch die Ausdehnung auch eine gewisse Energie, die hier in Form von Druck äußert. Der Behälter bietet Platz für diesen Druck und entschärft den Effekt. Andernfalls würde jener Druck für noch mehr Erhitzung sorgen, was ultimativ zu Schäden am Motor führen kann. Im Allgemeinen darf der Druck im Motorraum nicht über 10 bar ansteigen, was durch den Behälter sichergestellt ist. Den Kühlmittel-Ausgleichsbehälter findest Du allerdings in der Regel nicht in älteren Fahrzeugmodellen. Notwendig wurde das Teil erst durch die flachere Bauweise von Fahrzeugen, die sich über die Jahrzehnte entwickelt hat.

    Woran erkennt man einen defekten Kühlmittel-Ausgleichsbehälter und wie äußert sich dieser?

    Zwar gehören Defekte am Kühlmittel-Ausgleichsbehälter zu den selteneren Mängeln, aber grundsätzlich können solche natürlich passieren. Von eher deutlicheren Schäden wie Lecks bis zu auf den ersten Blick nicht sofort ersichtlichen Problemen wie Mängeln an der Behälterkappe sind viele Probleme möglich. Du solltest den Behälter auf jeden Fall überprüfen, wenn Folgendes passiert:

    • Der Motor läuft deutlich heißer als sonst
    • Der Kühlmittel-Ausgleichsbehälter sieht aufgebläht aus
    • Wasser oder Frostschutzmittel laufen in unerklärlicher Weise aus
    • Eine erhöhte Verdunstung ist zu beobachten

    Bei einem kritischen Teil im Auto, das bei falscher Behandlung zu immensen Schäden führen kann, ist es immer ratsam, einen Fachmann zu kontaktieren. Du solltest also im Zweifel bei einem Verdacht lieber in die Werkstatt Deines Vertrauens fahren und das Auto darüber hinaus stehen lassen. Allerdings gibt es zumindest ein paar Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob etwaige Probleme wirklich mit dem Behälter zu tun haben.

    Wie kann man einen mangelhaften Kühlmittel-Ausgleichsbehälter erkennen?

    Als erster Schritt sollte die Überprüfung der Behälterkappe und der Ventile erfolgen. Korrosionen oder Verstopfungen sind normalerweise erkennbar und bereits dann kannst Du Dir sicher sein, dass Du aktiv werden musst. Falls eine Sichtprüfung keine gewünschten Ergebnisse bringt, kannst Du die Ventile leicht mit den Fingern zusammendrücken. Es sollte dann ein Pfeifen zu hören sein. Wenn nicht, kannst Du sicher von einer Verstopfung ausgehen. Möglich ist ebenfalls, dass der Behälter schon einmal gewechselt worden und nicht richtig eingesetzt worden ist oder sich aus anderen Gründen nicht mehr an der Position befindet, an welcher er sein soll. Faustregel ist hier, dass die Spitze des Wärmewandlers mittig auf den Ausgleichsbehälter zeigen sollte.

    Wie repariere ich einen Kühlmittel-Ausgleichsbehälter?

    Eine Reparatur in dem Sinne wird an sich nicht vorgenommen. Kleinere Mängel können behoben werden: Verstopfte Ventile kannst Du durchstechen und reinigen. Eine defekte Kappe ist austauschbar. Kleinere Risse können gelötet werden. Jeder größere Mangel sollte allerdings zu einem Austausch des Behälters führen. Möchtest Du den Behälter selbst tauschen, benötigst Du Schraubenschlüssel, Schraubendreher, Zangen, Schläuche und eine Feile. Mit der Feile werden lediglich Reinigungen vorgenommen, falls diese notwendig werden. Danach musst Du den Stoßdämpfer entfernen und das Kühlwasser ablassen. Löse den alten Tank heraus und verbinde den Schlauch nun mit dem neuen Tank. Dieser muss nun nur noch festgezogen werden und schon ist der Austausch erledigt. Natürlich darfst Du nicht vergessen, neues Frostschutzmittel einzugießen.

    Wie erhalte ich einen neuen Kühlmittel-Ausgleichsbehälter?

    Dank DAPARTO gestaltet sich das ganz einfach. Nutze die intuitiv bedienbare, übersichtliche Suchmaske und finde Kühlmittel-Ausgleichsbehälter verschiedener Hersteller, die Du direkt vergleichen und dann so günstig wie möglich kaufen kannst. Gib dazu einfach dein Fahrzeugmodell ein und schon wirst Du einen passenden Kühlmittel-Ausgleichsbehälter finden!

    Mehr Informationen: Das Kühlsystem im Auto – Bestandteile und Funktion von Kühler & Co.

    Die Top-Produkte im Bereich Kühlmittel-Ausgleichsbehälter

    Hinweis: Bitte prüfen Sie, ob das über DAPARTO identifizierte Ersatzteil auch tatsächlich dem gesuchten Ersatzteil entspricht. Ggf. sind ergänzende Informationen notwendig, um sicherzustellen, dass das gewählte Ersatzteil auch in das gewünschte Kraftfahrzeug passt. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand und weiterer Preisbestandteile. Zwischenzeitliche Änderung der Preise und Rangfolge möglich.

    KFZ-Support: service@daparto.de oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
    4.85 von 5.00 Sternen
    www | daparto-web