KFZ-Support: service@daparto.de oder 030 513 023 717 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
4.84 von 5.00 Sternen
  1. Alle Autoteile
  2. Motor
  3. Zylinderkopfschraubensatz

Zylinderkopfschraubensatz für alle Fahrzeuge

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Wo finde ich diese Angaben?
Fahrzeug-Auswahl über Fahrzeugpapiere / Schlüsselnummern (HSN/TSN)

    Zylinderkopfschraubensatz für Beliebteste Hersteller

    • Audi
    • BMW
    • Ford
    • Mercedes-Benz
    • Opel
    • Renault
    • Toyota
    • VW

    Zylinderkopfschraubensatz für alle Hersteller

    Wichtigste Ersatzteile in der Hauptbaugruppe Motor

    Hauptbaugruppen

    Beim Wechsel der Kopfdichtung immer mit zu erneuern, der Zylinderkopfschraubensatz

    Aufgabe

    Bei Zylinderkopfschrauben handelt es sich um Bauteile, welches ein verbindendes Element zwischen dem Motorblock, der Zylinderkopfdichtung sowie dem Zylinderkopf darstellen. Diese sind mit einem hohen Drehmoment festgezogen und somit ein wichtiger Faktor für die Abdichtung der Brennräume im Motor und der Öl- und Kühlmittelkanäle. Dabei werden an die Zylinderkopfschrauben hohe Anforderungen gestellt, sie müssen im kalten wie auch im warmen Zustand des Motors und auch bei hohem Druck zuverlässig arbeiten. Es gibt unterschiedliche Arten von Zylinderkopfschrauben, wie z.B. Dehn- und Rollschaftschrauben, wobei die Dehnschraube gegenüber der Rollschaftschraube den Vorteil hat, dass sie weit über ihre elastische Streckgrenze hinaus in den plastischen Bereich hin angezogen werden kann, was sehr hohe und gleichmäßige Schraubenkräfte ermöglicht.

    Diagnose

    Zylinderkopfschrauben gehören nicht zu den Teilen, welche häufig kaputtgehen und werden in der Regel nur beim Wechsel der Zylinderkopfdichtung ausgetauscht, da sie nach dem Lösen nicht mehr verwendet werden können. Der Zylinderkopfschraubensatz ist darum ein wichtiger Bestandteil dieser Reparatur und sollte mit auf der Ersatzteilliste stehen. In vielen Dichtsätzen ist der Zylinderkopfschraubensatz sogar schon mit enthalten, wird als Zubehör mitgeliefert oder es wird in den Produktbeschreibungen der Hersteller darauf hingewiesen, dass die Kopfdichtung nur in Verbindung mit einem passenden Zylinderkopfschraubensatz verwendet und verbaut werden kann.

    Reparatur

    Beim Wechsel der Zylinderkopfdichtung muss immer ein neuer Zylinderkopfschraubensatz verbaut werden. Nach dem Lösen und Herausdrehen der Schrauben, der Demontage des Zylinderkopfs und dem Entfernen der Zylinderkopfdichtung werden die Dichtflächen gereinigt und die Oberfläche von Dichtungsresten befreit. Nach der Reinigung, dem Auflegen der Zylinderkopfdichtung sowie dem Aufsetzen des Zylinderkopfs, wird der neue Zylinderkopfschraubensatz eingedreht. Es empfiehlt sich auch hier die Gewindebohrungen und die Gewinde der Kopfschrauben vor dem Einbau zu reinigen und gegeben falls mit etwas Öl zu benetzen. Nach dem passgenauen Ansetzen des Zylinderkopfs muss der Zylinderkopfschraubensatz nach Herstellervorgaben, über kreuz und mit einem bestimmten Drehmoment und Drehwinkel angezogen werden. Bei älteren Motoren ist dieser Vorgang nach Erreichen der Betriebstemperatur zu wiederholen, bzw. die Schrauben müssen in solchen Fällen nachgezogen werden. Der neue Zylinderkopfschraubensatz kann direkt von führenden Markenherstellern wie Elring oder Victor Reinz bei DAPARTO online bestellt werden.

    Hinweis: Bitte prüfen Sie, ob das über DAPARTO identifizierte Ersatzteil auch tatsächlich dem gesuchten Ersatzteil entspricht. Ggf. sind ergänzende Informationen notwendig, um sicherzustellen, dass das gewählte Ersatzteil auch in das gewünschte Kraftfahrzeug passt. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand und weiterer Preisbestandteile. Zwischenzeitliche Änderung der Preise und Rangfolge möglich.

    www | daparto-web